Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Von Dürer bis Balkenhol – Ausgewählte Werke

12

Hans Grundig

1901 – Dresden – 1958

„Schüler mit roter Mütze“. Um 1925/28

Öl auf Leinwand. Doubliert. 100 × 58 cm. (39 ⅜ × 22 ⅞ in.) Rückseitig auf dem Schmuckrahmen ein Etikett der Ausstellung Berlin 1977, auf dem Keilrahmen Etiketten der Ausstellungen Berlin 1979/80 und Stuttgart 2007/08 (s.u.). Werkverzeichnis: Bernhardt G 17.  [3429] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Berlin (bei Lea Grundig, der Witwe des Künstlers, erworben, seitdem in Familienbesitz)

EUR 150.000 – 200.000
USD 161,000 – 215,000

Verkauft für:
462.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Schüler mit roter Mütze“

Auktion 319Donnerstag, den 9. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

AusstellungHans Grundig. Ausstellung zum 70. Geburtstag. Berlin, Ladengalerie, 1971, Kat.-Nr. 5, Abb. auf dem Umschlag / Tendenzen der Zwanziger Jahre. 15. Europäische Kunstausstellung. Berlin, Große Orangerie im Schloß Charlottenburg, 1977, Kat.-Nr. 4/68, Abb. S. 4/119 / Die gesellschaftliche Wirklichkeit der Kinder in der bildenden Kunst. Berlin, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst und Staatliche Kunsthalle, 1979/80 / Getroffen. Otto Dix und die Kunst des Porträts. Stuttgart, Kunstmuseum, 2007/08 / Neue Sachlichkeit in Dresden. Malerei der Zwanziger Jahre von Dix bis Querner. Dresden, Kunsthalle im Lipsiusbau, 2011/12, S. 221, Abb. S. 222 / New Objectivity. Modern German Art in the Weimar Republic 1919-1933. Venedig, Museo Correr; Los Angeles, County Museum of Art, 2015/16, Abb. S. 300 und 313 / Glanz und Elend in der Weimarer Republik. Frankfurt a.M., Kunsthalle Schirn, 2017/18, Abb. S. 65

Literatur und AbbildungStephan Weber und Erhard Frommhold: Hans Grundig. Schaffen im Verborgenen. Dresden, Hochschule für Bildende Künste und Verlag der Kunst [= Phantasos III], 2001, S. 26, Abb. S. 27 / Birgit Dalbajewa und Agnes Matthias: Die „aperspektivische“ Welt der Moderne und die Enge der Arbeiterstube. Raumkompositionen des Kritischen Realismus. In: Wolfgang Hesse (Hg.): Das Auge des Arbeiters. Arbeiterfotografie und Kunst um 1930, Ausstellungs-Kat. Zwickau, Köln, Dresden, Leipzig, 2014/15, Abb. S. 153

Film: Dr. Markus Krause zu Werken der Neuen Sachlichkeit

Zum Begleittext von Martin Schmidt: Ikone der Neuen Sachlichkeit – Hans Grundigs Hauptwerk „Schüler mit roter Mütze“

* Ikone der Dresdner Neuen Sachlichkeit
* Hauptwerk des Künstlers
* Beeindruckende Ausstellungshistorie

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.