Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Photographie

2023

Rudolf Koppitz

Schreiberseifen 1884 – 1936 Wien

Der Bildhauer und sein Modell. Um 1925

Vintage. Silbergelatineabzug. 19,7 × 15,7 cm. (7 ¾ × 6 ⅛ in.) Im Bild unten links Prägestempel: „Prof. R. Koppitz“. Rückseitig Photographenstempel: „PROF. RUDOLF KOPPITZ, PHOTO-WERKSTÄTTE, WIEN, V. ZEINLHOFERG. 8“ sowie 2 Ziffernstempel: „17788“ und „17782“. Von Rudolf Koppitz mit Bleistift bezeichnet: „N° 162.“ sowie von weiteren Händen mit Bleistift beziffert. Auf Rahmenrückwand Galerieetikett mit gedruckten Werkangaben.  [2021] Gerahmt 

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
5.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Der Bildhauer und sein Modell

Auktion 318Donnerstag, den 9. Juli 2020, 14.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Literatur und AbbildungMonika Faber (Hg.): Rudolf Koppitz 1884-1936. Wien 1995, S. 66 (Variation)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.