Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

411

August Macke

Meschede 1887 – 1914 Perthes-lès-Hurlus

„Portrait Mathilde Macke“ (Cousine des Künstlers). 1907

Farbkreide und Bleistift auf Velin. 21,7 × 10 cm. (8 ½ × 3 ⅞ in.) Unten rechts signiert und datiert: A. Macke 07. Rückseitig zwei Figurenskizzen. Werkverzeichnis: Heiderich Z 153.  [3149] Gerahmt 

EUR 12.000 – 15.000
USD 13,200 – 16,500

„Portrait Mathilde Macke“ (Cousine des Künstlers)

Auktion 314Freitag, den 29. November 2019, 11.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

AusstellungAugust Macke. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen. Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte; Bonn, Städtisches Kunstmuseum; München, Städtische Galerie im Lenbachaus, 1986/87, außer Katalog

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.