Lupe

Kataloge online

Ausgewählte Werke

14

Ernst Wilhelm Nay

Berlin 1902 – 1968 Köln

„Figurale - Eta“. 1949

Öl auf Leinwand. 70,6 × 90 cm. (27 ¾ × 35 ⅜ in.) Unten links signiert und datiert: Nay 49. Rückseitig auf dem Keilrahmen in Schwarz signiert, betitelt und datiert: NAY FIGURALE - ETA – 1949. Werkverzeichnis: Scheibler 486.  [3293]

ProvenienzPrivatsammlung, Norddeutschland (1984 bei Hauswedell & Nolte, Hamburg, erworben, seitdem in Familienbesitz)

EUR 150.000 – 200.000
USD 167,000 – 222,000

Verkauft für:
225.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Figurale - Eta“

Auktion 342Donnerstag, den 2. Juni 2022, 18.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungE. W. Nay (Retrospektive) Katalog (Ölbilder, Gouachen. Aquarelle, Zeichnungen). Hannover, Kestner-Gesellschaft, 1950, Kat. Nr. 56 / Neue Rheinische Secession Düsseldorf. München, Haus der Kunst, 1950, Kat.- Nr. 149 (hier: 1945) / Ernst Wilhelm Nay, Die Hofheimer Jahre 1945-1951. Frankfurt a. M., Städtische Galerie im Städel; Leipzig, Museum der bildenden Künste, 1994, Kat.-Nr. 47, Abb. S. 119

Literatur und AbbildungAuktion 254: Moderne Kunst. Hamburg, Hauswedell & Nolte, 9.6. 1984, Kat.Nr. 1177a, Abb. Tf. 47

Zum Begleittext von Ulrich Clewing

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.