Lupe

Kataloge online

Third Floor Online Only, 17.12.21-9.1.22

1894

Gustav Seitz

Neckarau bei Mannheim 1906 – 1969 Hamburg

„Entwurf zur großen Danae“. 1967

Bronze mit brauner Patina, auf Marmorsockel montiert. Höhe: 22,2 cm (ohne Sockel). (8 ¾ in. (ohne Sockel)) Auf dem linken Unterschenkel signiert: Seitz (geritzt). Auf der Unterseite mit dem Gießerstempel: Guss Barth Rinteln. Werkverzeichnis: Grohn 173. Einer von 15 römisch nummerierten Güssen. 

EUR 1.800 – 2.400

Verkauft für:
5.625 EUR (inkl. Aufgeld)

„Entwurf zur großen Danae“

Auktion 718Sonntag, den 9. Januar 2022, 18.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht: Ex. X. Maße des Sockels: 5,7 cm. In gutem Zustand. Keine Substanzverluste. Schöner harmonischer Gesamteindruck

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.