Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Galerie der Gegenwart “2097” 

Galerie der Gegenwart “2097”. 1997

5 C-Prints. je 37,5 × 30 cm. (14 ¾ × 11 ¾ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
6.875 EUR (inkl. Aufgeld)

Totes Haus u r Rheydt 

Totes Haus u r Rheydt. 1999

11 Schwarz-Weiß-Fotografien, jeweils im Künstler­rahmen. Jeweils 17,7 × 12,7 cm (25,7 × 19,7 cm). (7 × 5 in. (10 ⅛ × 7 ¾ in.))

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
3.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Trauma / Alltag (Face / Man)“ 

„Trauma / Alltag (Face / Man)“. 2007

Tonfigur, Wollfäden, lackierter Stahl. 20 × 20 × 20 cm. (7 ⅞ × 7 ⅞ × 7 ⅞ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
10.625 EUR (inkl. Aufgeld)

Hand Code 

Hand Code. 2008

Aquarell auf Papier. 40,5 × 53,5 cm. (16 × 21 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 10.000 – 15.000
USD 10,800 – 16,100

Verkauft für:
16.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Figure Code 

Figure Code. 2008

Aquarell auf Papier. 42 × 52,5 cm. (16 ½ × 20 ⅝ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 10.000 – 15.000
USD 10,800 – 16,100

Verkauft für:
15.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„WHY THEY ARE PRE-EMINENT“ 

„WHY THEY ARE PRE-EMINENT“. 2000

Öl auf Leinwand. 30,5 × 41 cm. (12 × 16 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,530 – 9,680

Verkauft für:
16.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„MODERN FARMING“ 

„MODERN FARMING“. 2000

Öl auf Leinwand. 30,5 × 41 cm. (12 × 16 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,530 – 9,680

Verkauft für:
16.875 EUR (inkl. Aufgeld)

„Yellow painting“ 

„Yellow painting“. 2007

Acryl auf Leinwand. 177,8 × 177,8 cm. (70 × 70 in.)

Addendum/ErratumAusstellung: Dan Walsh: Paintings. New York, Paula Cooper Gallery, 2007, Abb. S. 91

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 20.000 – 30.000
USD 21,500 – 32,300

Verkauft für:
45.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Reaktor (TG) 

Reaktor (TG). 2009

Installation aus Mikrofon in Polyesterharz, mit Laut­sprecheranlage. Polyesterharz-Quader: 24 × 27 × 26,5 cm; Lautsprecher: 59 × 43 × 32 cm. (9 ½ × 10 ⅝ × 10 ⅜ in.; Lautsprecher: 23 ¼ × 16 ⅞ × 12 ⅝ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,450 – 8,600

Verkauft für:
9.375 EUR (inkl. Aufgeld)

Knoten (22) 

Knoten (22). 2010

Aluminiumguss mit Künstlersockel aus Holz. Höhe (ohne Sockel): 120 cm, Gesamtmaße: 230 × 32 × 32 cm. (47 ¼ in., Gesamtmaße: 90 ½ × 12 ⅝ × 12 ⅝ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,450 – 8,600

Verkauft für:
17.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„boat commission“ 

„boat commission“. 2005

Gel auf Edelstahl. 70 × 220 cm. (27 ½ × 86 ⅝ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 10.000 – 15.000
USD 10,800 – 16,100

Verkauft für:
18.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Untitled (Suspense Blanche 2004)“ 

„Untitled (Suspense Blanche 2004)“. 2008

Kunststoff und Acrylglas, mit 3 tickenden Uhrwerken. Ø 50 × 20 cm. (19 ⅝ × 7 ⅞ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Malteser Edition“ 

„Malteser Edition“. 2014

Original-Leinenkassette mit 8 Editionen von Tony Cragg, Isa Genzken, Christian Jankowski (mit Video auf DVD), Robin Rhode, Thomas Scheibitz, Rosemarie Trockel, Jorinde Voigt und Olaf Nicolai auf verschiedenen Papieren bzw. auf Acrylglasspiegel (Olaf Nicolai). Kassette: 72 × 52 × 3,3 cm. (28 ⅜ × 20 ½ × 1 ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
8.125 EUR (inkl. Aufgeld)

„o.T.“ 

„o.T.“. 2011

Acryl auf Leinwand. 200 × 190 cm. (78 ¾ × 74 ¾ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

La compagnie du bon gout 

La compagnie du bon gout. 2012

3 Regalböden, 31 Tassen und Skulpturen, Keramik, Kunststoff, Styropor, Holz. Keramiken bis 20 cm / Regalböden je: 7 × 100 × 15 cm. (7 ⅞ in. / Regalböden je: 2 ¾ × 39 ⅜ × 5 ⅞ in.)

Addendum/ErratumDer Künstler hat im Zuge einer Überarbeitung seines Archivs den Titel der Arbeit geändert. Er lautet nun: “Sex revolution for human objects”

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 10.000 – 12.000
USD 10,800 – 12,900

„Susanne II“ 

„Susanne II“. 1980

Öl auf Leinwand. 174,5 × 120,5 cm. (68 ¾ × 47 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 20.000 – 30.000
USD 21,500 – 32,300

Verkauft für:
75.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Veladores 

Veladores. 1991

Kerzenruß auf Leinwand. 65 × 81,5 cm. (25 ⅝ × 32 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
5.625 EUR (inkl. Aufgeld)

Ohne Titel (136 Ananasscheiben) 

Ohne Titel (136 Ananasscheiben). Um 1991/93

Ananassaft und Rauch auf Nessel. 95,5 × 197 cm. (37 ⅝ × 77 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,530 – 9,680

Verkauft für:
8.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Seerosen“ 

„Seerosen“. 1994

Acryl auf Leinwand. 160 × 200 cm. (63 × 78 ¾ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,530 – 9,680

Verkauft für:
21.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Gitarren“ 

„Gitarren“. 1979

Acryl auf Nessel. 220 × 174 cm. (86 ⅝ × 68 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 15.000 – 20.000
USD 16,100 – 21,500

Verkauft für:
53.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Standart T (X) I“ 

„Standart T (X) I“. 1994

Bronze. 92 × 30 × 19 cm. (36 ¼ × 11 ¾ × 7 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 15.000 – 20.000
USD 16,100 – 21,500

Verkauft für:
72.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Stasi“ 

„Stasi“. 1990

Acryl über Serigrafie auf Leinwand. 130 × 160 cm. (51 ⅛ × 63 in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 18.000 – 24.000
USD 19,400 – 25,800

Verkauft für:
25.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Annäherung Schritte seitwärts (Objekt fürs Aufgeben) 

Annäherung Schritte seitwärts (Objekt fürs Aufgeben). 1968–1982

Grüner Baumwollstoff, doppelt gelegt, gefaltet und an den Enden zusammengenäht, in originalem weißen Leinenbeutel. 39 × 18 cm (gefaltet). (15 ⅜ × 7 ⅛ in. (gefaltet))

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 28.000 – 35.000
USD 30,100 – 37,600

Ohne Titel (Hotel am Stephansplatz, Wien) 

Ohne Titel (Hotel am Stephansplatz, Wien). 1988

Aquarell, Farbstift, Grafit und Kugelschreiber auf halbtransparentem Hotelbriefpapier. 29,6 × 20,9 cm. (11 ⅝ × 8 ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,450 – 8,600

Verkauft für:
10.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Ohne Titel (aus: „Unterwerfung von DASSELBE“) 

Ohne Titel (aus: „Unterwerfung von DASSELBE“). 1989

Handkolorierte Kaltnadelradierung auf Velin, auf Leinwand aufgezogen. 124,5 × 211,5 cm. (49 × 83 ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 20.000 – 30.000
USD 21,500 – 32,300

Verkauft für:
37.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Monochrome und Feuer“ (Triptychon) 

„Monochrome und Feuer“ (Triptychon). 1961

Ausstellungskatalog mit 3 Tafeln in Blau, Rosa und Gold: 2 Serigrafien in Blau bzw. Rosa, jeweils auf leichtem Karton, und 1 Goldkarton, von Yves Klein mit Blattgold versehen. Mit 2 Doppelbögen mit Abbildungen, 1 Doppelbogen mit Text und Umschlagbogen. Jeweils 32 × 23,5 cm. (12 ⅝ × 9 ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 10.000 – 15.000
USD 10,800 – 16,100

Verkauft für:
12.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Flugzeuge umschwirren mich wie Motten das Licht...“ 

„Flugzeuge umschwirren mich wie Motten das Licht...“. 1988–90

Assemblage aus Plastik-Flugzeugen, Lampe und Seifenhalterungen über Serigrafie auf Leinwand, auf Holz montiert. Mit originalem Gemälde von Erich Bamler. 120 × 76,5 cm. (47 ¼ × 30 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,530 – 9,680

„An Angel Venus for Rheino“ 

„An Angel Venus for Rheino“. 1984

Assemblage: Streichhölzer über Metall auf Karton. 67,8 × 48 cm. (26 ¾ × 18 ⅞ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
6.875 EUR (inkl. Aufgeld)

„LOOK Magazine Empaqueté“ 

„LOOK Magazine Empaqueté“. 1965

LOOK-Magazin, transparente Kunststofffolie und Kordel, auf Holz. 56 × 46 × 4 cm. (22 × 18 ⅛ × 1 ⅝ in.)

Addendum/ErratumDie Arbeit ist auf dem rückseitigen Etikett der Edition MAT signiert. Wie viele der 100 geplanten Exemplare realisiert worden sind, ist unbekannt

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 8.000 – 10.000
USD 8,600 – 10,800

Verkauft für:
13.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Krawatten“ 

„Krawatten“. 1969

Assemblage aus Plakatpapier unter Acrylglas gerahmt. 121,5 × 179,5 cm. (47 ⅞ × 70 ⅝ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 12.000 – 18.000
USD 12,900 – 19,400

Verkauft für:
45.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Ohne Titel (Métamatic 7 und 9) 

Ohne Titel (Métamatic 7 und 9). 1960

12 Filzstiftzeichnungen von automatisierter Zeichenmaschine (Métamatic), jeweils auf leichtem Karton. Jeweils 32 × 23,5 cm. (12 ⅝ × 9 ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,450 – 8,600

Verkauft für:
7.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Serpent Vase“ 

„Serpent Vase“. 1986

Kunstharz und Keramik, farbig gefasst. 43 × 22 × 23,5 cm. (16 ⅞ × 8 ⅝ × 9 ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 12.000 – 15.000
USD 12,900 – 16,100

Verkauft für:
17.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Restlicht. Sonnenfleck (II)“ 

„Restlicht. Sonnenfleck (II)“. 1995

Acryl auf Leinwand. 205 × 300 cm. (80 ¾ × 118 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 15.000 – 20.000
USD 16,100 – 21,500

Verkauft für:
18.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Jean Lafitte National Park 

Jean Lafitte National Park. 2005

C-Print. Im Künstlerrahmen. 112 × 152 cm (147 × 187 cm). (44 ⅛ × 59 ⅞ in. (57 ⅞ × 73 ⅝ in.))

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 8.000 – 12.000
USD 8,600 – 12,900

Verkauft für:
27.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Düsseldorf, Flugzeug“ 

„Düsseldorf, Flugzeug“. 1989

C-Print auf Kodak-Papier. 40,5 × 50,5 cm. (16 × 19 ⅞ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Ohne Titel XVIII 

Ohne Titel XVIII. 2015

Offsetlithografie auf Velin. 92,5 × 69 cm. (36 ⅜ × 27 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
7.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Hirte“ 

„Hirte“. 1966

Kaltnadel auf Velin. 32 × 23,7 cm (43,4 × 32,6 cm). (12 ⅝ × 9 ⅜ in. (17 ⅛ × 12 ⅞ in.))

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
7.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Männer ohne Frauen, Parsifal 

Männer ohne Frauen, Parsifal. Um 1995

Öl und Tempera auf Nessel, im Künstlerrahmen aus Holz und Blei. 161 × 130 cm. (63 ⅜ × 51 ⅛ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 30.000 – 40.000
USD 32,300 – 43,000

Verkauft für:
50.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Phosphor Kreuzschlitten“ 

„Phosphor Kreuzschlitten“. 1977

Phosphor zwischen PVC-Platten mit Metallklammer. 43,5 × 43,5 × 0,6 cm. (17 ⅛ × 17 ⅛ ×  ¼ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Gudrun Constructed I-V 

Gudrun Constructed I-V. 2009

5 Digitaldrucke, Aluminiumfolie, Glitterpigmente. Jeweils bis 110 × 80 cm. (43 ¼ × 31 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
3.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Ohne Titel 

Ohne Titel. 1998

Gouache auf der Rückseite eines Posters. 124,5 × 89 cm. (49 × 35 in.)

Addendum/ErratumGerahmt

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
8.125 EUR (inkl. Aufgeld)

„Zwei Rechtecke Blaugrau/Grünblau“ 

„Zwei Rechtecke Blaugrau/Grünblau“. 1972

Öl auf Leinwand. 75,5 × 120,5 cm. (29 ¾ × 47 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 10.000 – 12.000
USD 10,800 – 12,900

Verkauft für:
25.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Kleine Architekturskizze III 

Kleine Architekturskizze III. 1997

Wawa-Holz, bemalt. 24 × 33,5 × 25 cm. (9 ½ × 13 ¼ × 9 ⅞ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 18.000 – 24.000
USD 19,400 – 25,800

Verkauft für:
22.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Nurso, malso“ 

„Nurso, malso“. 1992

Dispersionsfarbe, Acryl und Gips auf Hartfaser über Spanholz. 143,5 × 207 cm. (56 ½ × 81 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
8.125 EUR (inkl. Aufgeld)

„KATZE“ 

„KATZE“. 1973

Farb- und Bleistift auf festem Papier. 79,8 × 59,7 cm. (31 ⅜ × 23 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
8.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Mund und Busen“ 

„Mund und Busen“. 1978

Öl auf Leinwand. 60 × 70 cm. (23 ⅝ × 27 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,450 – 8,600

Verkauft für:
9.375 EUR (inkl. Aufgeld)

„Der rote Mund“ 

„Der rote Mund“. 1984

Öl auf Leinwand. 100 × 75 cm. (39 ⅜ × 29 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 8.000 – 12.000
USD 8,600 – 12,900

Verkauft für:
25.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Chosen Love“ 

„Chosen Love“.
Handgewebter Wollteppich. 182,5 × 182,5 cm. (71 ⅞ × 71 ⅞ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
9.375 EUR (inkl. Aufgeld)

„Schwarz Rot Gold I“ 

„Schwarz Rot Gold I“. 1998

Collage aus drei mit Ölfarbe bemalten Quadraten aus Halbkarton, auf Karton montiert. 21 × 7 cm (42 × 29,9 cm). (8 ¼ × 2 ¾ in. (16 ½ × 11 ¾ in.))

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 12.000 – 15.000
USD 12,900 – 16,100

Verkauft für:
33.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Uran“ 

„Uran“. 1989

Silbergelatineabzug. 99,2 × 69,7 cm. (39 × 27 ½ in.)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 22.000 – 25.000
USD 23,700 – 26,900

Verkauft für:
30.000 EUR (inkl. Aufgeld)