Lupe

Herbstauktionen 2020

„Selbstporträt im Harnisch“ 

„Selbstporträt im Harnisch“. 1911

Öl auf Leinwand. 85 × 55 cm. (33 ½ × 21 ⅝ in.)

Addendum/ErratumZusätzliche Ausstellung: 14. Jahrgang, V. Ausstellung (Lovis Corinth u.a.). Berlin, Kunstsalon Paul Cassirer, 1912, Kat.-Nr. 12 („Selbstbildnis in Rüstung“)
Zusätzliche Literatur: G(eorg) B(iermann): Ausstellungen, Berlin. In: Der Cicerone, IV. Jg. (1912), 4. Heft, S. 145-147, hier S. 145 („Bildnis in Rüstung“) / Bernhard Echte und Walter Feilchenfeldt: „Verheißung und Erfüllung zugleich“. Kunstsalon Paul Cassirer. Band 5: Die Ausstellungen 1910–1912, Wädenswil 2016, S. 479-482 (der o.g. Artikel von Georg Biermann), hier S. 480, m. Abb., und S. 485

Auktion 325Freitag, den 4. Dezember 2020, 11.00 Uhr

EUR 60.000 – 80.000
USD 70,600 – 94,100

Verkauft für:
87.500 EUR (inkl. Aufgeld)

erste Seite /
/ letzte Seite