Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

„Passanten, Paris“ 

„Passanten, Paris“. 1924

Rohrfeder und Feder in Tusche auf festem Schoeller-Velin (Prägestempel: UNIVERSAL). 65 × 52,6 cm. (25 ⅝ × 20 ¾ in.)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 8.000 – 12.000
USD 8,600 – 12,900

Berliner Strassenszene 

Berliner Strassenszene. 1928

Beidseitige Zeichnung: jeweils Rohrfeder in Tusche auf Papier. 46,5 × 43,5 cm. (18 ¼ × 17 ⅛ in.)

Addendum/ErratumMit einer Bestätigung von Ralph Jentsch, Rom, vom 3. Juni 2020. Die Zeichnung wird aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von George Grosz von Ralph Jentsch, Rom (in Vorbereitung)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Studie für das Titelbild des Buches „Strasse frei“ 

Studie für das Titelbild des Buches „Strasse frei“. 1928

Kreide auf Papier. 60 × 46,1 cm. (23 ⅝ × 18 ⅛ in.)

Addendum/ErratumTitel: „Straße frei". Mit einer Bestätigung von Ralph Jentsch, Rom, vom 3. Juni 2020. Die Zeichnung wird aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von George Grosz von Ralph Jentsch, Rom (in Vorbereitung)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

„Ein Wanderliedchen“ 

„Ein Wanderliedchen“. 1921

Rohrfeder und Feder auf bräunlichem Papier (Prägung: CANSON & MONTGOLFIER VIDALON). 63 × 48 cm. (24 ¾ × 18 ⅞ in.)

Addendum/ErratumNicht betitelt. Mit einer Bestätigung von Ralph Jentsch, Rom, vom 3. Juni 2020. Die Zeichnung wird aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von George Grosz von Ralph Jentsch, Rom (in Vorbereitung)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Am Tisch 

Am Tisch. Um 1919

Tuschfeder auf Velin. 33 × 24,8 cm. (13 × 9 ¾ in.)

Addendum/ErratumTitel: „Mädchenhändler". Datierung: 1918. Mit einer Bestätigung von Ralph Jentsch, Rom, vom 3. Juni 2020, mit zusätzlichen Angaben zu Provenienz und Ausstellung. Die Zeichnung wird aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von George Grosz von Ralph Jentsch, Rom (in Vorbereitung)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
16.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Cardplayers“ 

„Cardplayers“. 1937

Tuschpinsel, Rohrfeder und Feder in Tusche über Kohle auf Papier. 46 × 59 cm. (18 ⅛ × 23 ¼ in.)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Verkauft für:
5.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Furnished rooms 

Furnished rooms. 1934

Rohrfeder in Tusche auf festem Papier. 46,3 × 29,3 cm. (18 ¼ × 11 ½ in.)

Addendum/ErratumDatierung: 1935. Mit einer Bestätigung von Ralph Jentsch, Rom, vom 3. Juni 2020. Die Zeichnung wird aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von George Grosz von Ralph Jentsch, Rom (in Vorbereitung)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 3.500 – 4.500
USD 3,760 – 4,840

Verkauft für:
4.375 EUR (inkl. Aufgeld)

„Bowery New York“ 

„Bowery New York“. 1934

Aquarell auf Fabriano-Velin. 66,7 × 48,2 cm. (26 ¼ × 19 in.)

Addendum/ErratumMit einer Bestätigung von Ralph Jentsch, Rom, vom 3. Juni 2020. Das Aquarell wird aufgenommen in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von George Grosz von Ralph Jentsch, Rom (in Vorbereitung)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 15.000 – 20.000
USD 16,100 – 21,500

Verkauft für:
50.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Man digging“ 

„Man digging“. Um 1940

Aquarell und Feder in Farbtusche auf Papier. 49 × 62 cm. (19 ¼ × 24 ⅜ in.)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,380 – 7,530

Verkauft für:
10.000 EUR (inkl. Aufgeld)

erste Seite /
/ letzte Seite