Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

„Südsee Landschaft II“ 

„Südsee Landschaft II“. 1915

Öl auf Leinwand. 73 × 88 cm. (28 ¾ × 34 ⅝ in.)

Auktion 319Donnerstag, den 9. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 800.000 – 1.200.000
USD 860,000 – 1,290,000

Mohn, Dahlien und Goldregen in blauer Vase 

Mohn, Dahlien und Goldregen in blauer Vase. Um 1930/35

Aquarell auf Japan. 35,3 × 47 cm. (13 ⅞ × 18 ½ in.)

Addendum/ErratumMit einer bestätigten Kopie der Expertise von Prof. Dr. Martin Urban, Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, vom 10. November 1989. Das Aquarell ist in der Stiftung Seebüll unter Nr. 2868 registriert.

Auktion 319Donnerstag, den 9. Juli 2020, 18.00 Uhr

EUR 120.000 – 140.000
USD 129,000 – 151,000

„Kerzentänzerin“ 

„Kerzentänzerin“. 1918

Radierung und Tonätzung auf Velin. 26,2 × 22 cm (60,5 × 45 cm). (10 ⅜ × 8 ⅝ in. (23 ⅞ × 17 ¾ in.))

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 9.000 – 12.000
USD 9,680 – 12,900

„Blühende Sträucher“ 

„Blühende Sträucher“. 1913/14

Aquarell und Tuschpinsel auf Japan, aufgezogen auf Papier. 35,5 × 48,4 cm. (14 × 19 in.)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 60.000 – 80.000
USD 64,500 – 86,000

„Meerlandschaft (Abendmeer) mit zwei blauen Seglern“ 

„Meerlandschaft (Abendmeer) mit zwei blauen Seglern“. Um 1945/48

Aquarell auf Japan. 11,8 × 24,7 cm. (4 ⅝ × 9 ¾ in.)

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 40.000 – 60.000
USD 43,000 – 64,500

„Molch (Berliner Zoo)“ 

„Molch (Berliner Zoo)“. 1923/24

Aquarell und Tuschfeder auf dünnem Japanbütten. 34,7 × 47,7 cm. (13 ⅝ × 18 ¾ in.)

Addendum/ErratumKorrektes Datum der Expertise: 19. Januar 2008

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

EUR 30.000 – 40.000
USD 32,300 – 43,000

erste Seite /
/ letzte Seite