Herbstauktionen 2018 bei Grisebach erzielen Gesamtumsatz von € 22,5 Mio!

Nach der als „Kunstmarktereignis des Jahres“ (Welt am Sonntag) bezeichneten Versteigerung der Sammlung des Grisebach-Gründers Bernd Schultz zugunsten eines Exilmuseums in Berlin sowie den Auktionen „Photographie“ und „Kunst des 19. Jahrhunderts“ konnten nun die größten Sparten des Hauses anschließen. Mehr ...

 

 

ONE FINE DAY e.V. bei Grisebach

Eine Auktion Zeitgenössischer Kunst zu Gunsten von ONE FINE DAY e.v. findet am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19 Uhr bei Grisebach in der Fasanenstraße 27 statt. Eröffnung der Vorbesichtigung ist am Dienstag, 11. Dezember 19 - 21.30 Uhr. Mehr ...

Ergebnisse und Nachverkauf

Hier finden Sie alle Ergebnisse und die Lose im Nachverkauf aller Auktionen Herbst 2018.

Aus unseren Auktionen im Herbst 2018

November / Dezember 2018

 

Emil Nolde

„Segelboot“ (Hamburger Hafen). 1910.

Verkauft für EUR 487.500 EUR (inkl. Aufgeld) am 29. November 2018

Ernst Ludwig Kirchner

„Drei Akte im Wald“. 1912.

Verkauft für EUR 1.465.000 (inkl. Aufgeld) am 29. November 2018

Karl Hofer

„Jüngling mit Kopftuch“. Um 1924.

Verkauft für EUR 387.500 (inkl. Aufgeld) am 29. November 2018

Tom Wesselmann. „STILLLIFE WITH MADE IN JAPAN PITCHER“. 1993. Verkauft für EUR 337.500 EUR (inkl. Aufgeld) am 30. November 2018

Isa Genzken. „Soziale Fassade“. 2002. Verkauft für 90.000 EUR (inkl. Aufgeld) am 30. November 2018

Joseph Beuys. Berglampe. 1953. Verkauft für 100.000 EUR (inkl. Aufgeld) am 30. November 2018

Norbert Kricke. Raumplastik. 1962. Verkauft für 125.000 EUR (inkl. Aufgeld) am 29. November 2018

Günter Fruhtrunk. ›››INEINANDER­WIRKUNG VON VIER RÄUMEN‹‹‹. 1971. Verkauft für 143.750 EUR (inkl. Aufgeld) am 30. November 2018

Ernst Wilhelm Nay. „Exzentrik“. 1953. Verkauft für 312.500 EUR (inkl. Aufgeld) am 29. November 2018

© VG Bild-Kunst, Bonn 2018 (für vertretene Künstler)