Lupe
Georg Tappert. „Geisha-Revue“. 1911/13. Öl auf Leinwand. 115,5 × 105,5 cm. EUR 350.000 – 450.000

Auktion 324

Von Beuys bis Liebermann – Ausgewählte Werke

3. Dezember 2020, 18 Uhr

Grisebach
Fasanenstraße 27
10719 Berlin

Über die Auktion

Wir haben unsere Abendauktion der Ausgewählten Werken abteilungsübergreifend zusammengestellt  – weil wir von visuellen Dialogen und Bezügen überzeugt sind. Und wir reagieren mit unserer Auswahl auf eine sich im permanenten Wandel befindliche Kunstrezeption, deren Perspektive sich stetig weitet. Wir schlagen viele Kapitel auf, anstatt eine lineare Entwicklung zu erzählen. Denn wir glauben an eine gemeinsame und durchlässige Geschichte. Wir wollen Kunst in den Dialog bringen miteinander, Bögen spannen und Geschichten erzählen: Was geschieht, wenn Georg Tappert auf Joseph Beuys trifft, François Morellet auf Alexej von Jawlensky, Pablo Picasso auf Peter Halley, René Magritte auf Meissener Porzellan des 18. Jahrhunderts? Wie sehen wir? Welche Erwartungen brechen auf? Was passt zueinander und welche Spannungen entstehen?

Virtueller Rundgang

Für unsere kommende Auktion können Sie jederzeit Ihre Kunstwerke einliefern.

Kunst verkaufen bei Grisebach

Ausgewählte Ergebnisse

Auktion vom 3. Dezember 2020

Los 37

Emil Nolde

„Mohn im Wind“. 1926. Öl auf Leinwand. 40 × 48 cm. Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 4

Georg Tappert

„Geisha-Revue“. 1911/13. Öl auf Leinwand. 115,5 × 105,5 cm. Verkauft für 709.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 12

Max Liebermann

„Die Große Seestrasse in Wannsee mit Spaziergängern“. 1920 (?). Öl auf Leinwand. 60 × 72,5 cm. Verkauft für 745.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 15

Arnulf Rainer

Ohne Titel (Rotes Bild). 1959. Mischtechnik auf Leinwand. 72,5 × 56,5 cm Verkauft für 400.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 48

René Magritte

„Le domaine enchanté“. 1953. Gouache auf leichtem Karton. 12,7 × 24,8 cm. Verkauft für 500.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 18

Otto Dix

„Zirkusscene“. 1923. Mischtechnik mit Collage auf Papier. 49,4 × 35,3 cm. Verkauft für 250.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 5

Joseph Beuys

Filzanzug. 1970. Genähter Filzanzug. Verkauft für 137.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Los

Hans Grundig

„Mädchen mit rosa Hut“. 1925. Öl auf Karton. 70,4 × 50 cm. Verkauft für 337.500 EUR (inkl. Aufgeld)