Ausstellung

Marilyn in Town – Hollywood´s Golden Age at Grisebach. Bis 23. Februar.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über die Aktivitäten von Grisebach informiert zu werden.

Einlieferungen erbeten

Wir freuen uns auf Ihre Einlieferungen zu unseren Frühjahrsauktionen 2019. Sprechen Sie dazu unsere Experten in den Abteilungen Moderne und Zeitgenössische Kunst, Kunst des 19. Jahrhunderts, Third Floor, Photographie und ORANGERIE Ausgewählte Objekte an.

Herbstauktionen 2018 erzielen Gesamtumsatz von € 22,5 Mio!

Nach der als „Kunstmarktereignis des Jahres“ (Welt am Sonntag) bezeichneten Versteigerung der Sammlung des Grisebach-Gründers Bernd Schultz zugunsten eines Exilmuseums in Berlin sowie den Auktionen „Photographie“ und „Kunst des 19. Jahrhunderts“ konnten nun die größten Sparten des Hauses anschließen. Mehr ...

 

 

Aus unseren Frühjahrsauktionen 2019

 

 

Paul Klee

„Ein Genius serviert ein kleines Frühstück“. 1920. Schätzpreis EUR 30.000 – 40.000

Aus unserer Auktion „Bauhaus forever" am 30. Mai 2019

Alexej von Jawlensky

„Heilandsgesicht“. Um 1919. Schätzpreis EUR 300.000 – 400.000

Aus unserer Auktion „Ausgewählte Werke“ am 30. Mai 2019

Albert Renger-Patzsch

Triebwerk einer Lokomotive. 1925. Schätzpreis EUR 40.000 – 60.000

Aus unserer Auktion „Photographie“ am 29. Mai 2019

Carl Gustav Carus. „Weidenstamm mit Unterholz“. Um 1835/40. Schätzpreis EUR 25.000 – 35.000. Aus unserer Auktion „Kunst des 19. Jahrhunderts“ am 29. Mai 2019

Lesser Ury. Unter den Linden mit Litfasssäule. Um 1925. Schätzpreis EUR 90.000 – 120.000. Aus unserer Auktion „Ausgewählte Werke“ am 30. Mai 2019

Günter Fruhtrunk. Ohne Titel (Rot Grün Schwarz Vertikal). Schätzpreis EUR 400 – 600. Aus unserer Auktion „Third Floor“ am 1. Juni 2019

© VG Bild-Kunst, Bonn 2019 (für vertretene Künstler)