Vorbesichtigungen

Ab dem 3. Mai können Sie ausgewählte Werke aus unseren Frühjahrsauktionen 2018 in verschiedenen Städten in Deutschland und der Schweiz sehen. Alle Werke werden vom 25. bis 29. Mai in Berlin gezeigt.

mehr ...

Aus unseren Frühjahrsauktionen 2018

30. Mai bis 2. Juni 2018

Vorbesichtigungen ab 3. Mai

Lovis Corinth

Astern im Kelchglas. 1924

Öl auf Leinwand. 60 x 45 cm. Schätzpreis EUR 250.000–350.000

Max Beckmann

Weiblicher Kopf in Blau und Grau (Die Ägypterin). 1942

Öl auf Leinwand. 60 x 30 cm. Schätzpreis EUR 1.500.000–2.000.000

Gabriele Münter

Kohlgruberstraße (Murnau). 1908

Öl auf Pappe. 25,8 x 39,5 cm. Schätzpreis EUR 350.000–450.000

Karl Hofer. Putzmacherin. 1922. Öl auf Leinwand. Doubliert. 109,5 x 80 cm. Schätzpreis EUR 280.000–350.000

Anselm Kiefer. für Velimir Chlebnikow. 2004/2005. Acryl, Öl, Lack, Harz, Kreide, Blei und Mischtechnik auf Leinwand. Schätzpreis EUR 700.000-1.000.000

Günther Uecker. Interferenzen. 1985. Nägel, Öl und Asche auf Leinen auf Holz. Schätzpreis 500.000-700.000

Wolfgang Tillmans. „Freischwimmer 21“. 2004. C-Print auf Aludibond. Im Künstlerrahmen. 250 × 190 × 6 cm. Schätzpreis EUR 250.000–350.000

Hanne Darboven. Konstruktionen. 1968. 42-teilig: Jeweils Tinte auf kariertem Papier. Jeweils 20 × 27 cm. Schätzpreis EUR 50.000–70.000

Norbert Kricke. Raumplastik. 1958. Stahl, verzinkt, auf Stahlplinthe. Schätzpreis EUR 120.000–150.000

László Moholy-Nagy. Ohne Titel. Weimar, 1923/25. Vintage. Photogramm. Unikat. 12,5 × 17,6 cm (4 7/8 × 6 7/8 in.). Schätzpreis EUR 300.000–500.000

Albert Renger-Patzsch. Gas und Strom. 1932. Vintage. Silbergelatineabzug. 37,6 × 27,4 cm (38 × 28 cm). Schätzpreis EUR 5.000-7.000

Peter Beard. „I‘ll write whenever I can...“. 1965. Späterer Silbergelatineabzug. Unikat. 33,6 × 49 cm (40,5 × 50,2 cm). Schätzpreis EUR 30.000-40.000

Adolph Menzel. Schlittschuhläufer (im Tiergarten in Berlin). Um 1854. Kreide auf Papier, auf Karton aufgezogen. 36,6 x 52,8 cm. Schätzpreis EUR 250.000-350.000

Caspar David Friedrich. Mittelgebirgslandschaft. Um 1828. Aquarell über Bleistift auf Velin. 14,5 × 20,6 cm. Schätzpreis EUR 200.000–300.000

Paneelwand „Pointe de Diamant“. Philippon/Lecoq. 1964. Schätzpreis EUR 60.000-80.000

Die Mosse-Löwen. Chinesisch. Späte Ming-/ frühe Qing-Dynastie. 17. Jahrhundert. Schätzpreise EUR 60.000-80.000

Royale Geschenke. Schmuck aus London und Berlin. 1842. Schätzpreise EUR 8.000 bis 20.000

Der Carl Theodor von der Pfalz-Porzellantisch. Porzellanmanufaktur Frankenthal. Um 1770. Schätzpreis EUR 30.000-40.000

August Gaul. Käuzchen. 1915. Bronze auf Marmorsockel. Höhe: 6,4 cm (ohne Sockel). Schätzpreis EUR 2.500-3.000

Maurice de Vlaminck. Jeune Fille se coiffant. 1906/57. Holzschnitt auf Japan. 32 × 22 cm (59,5 × 48,5 cm). Schätzpreis EUR 1.500-2.000

Martin Assig. ALLES, ALLES, ALLES. 1990. Enkaustik, Öl und Baumwolle auf Karton auf Holz aufgezogen. 59,8 × 56,2 cm. Schätzpreis EUR 1.000-1.500

Imi Knoebel. Aus: Rot, Gelb, Blau, Weiß. 1994. 2 Farbserigrafien. Je 102 × 102 cm (125,4 × 125,4 cm). Schätzpreis EUR 1.200-1.500

© VG Bild-Kunst, Bonn 2018 (für vertretene Künstler)