Stift

Kunst des 19. Jahrhunderts

Experten

Schwerpunkte

Die Modernität und Vitalität des faszinierenden 19. Jahrhunderts zum Ausdruck zu bringen, das ist unser Streben.

Unser Fokus liegt auf der Kunst der Romantik, insbesondere in Dresden und den norddeutschen Ländern. Darüber hinaus gilt unsere Aufmerksamkeit der malerischen Frische und Unmittelbarkeit von Ölstudien. Ihnen stellen wir die individuellen, oft symbolistischen Ausdrucksformen des Fin-de-Siècle gegenüber, deren Modernität kaum weniger überraschen.

Unsere Auswahl lädt Sie ein zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Kunstwelten auf dem Weg in die Moderne, um den Blick zu schärfen und außergewöhnliche Kunstschöpfungen ins Hier und Jetzt zu holen.

Auktion und Einlieferung

Unsere nächsten Auktionen finden vom 2. bis 4. Dezember 2020 statt. Wir schätzen Ihre Kunst – vertraulich, unverbindlich und kostenlos. Senden Sie uns bitte eine Abbildung der Kunstwerke per Post oder E-Mail mit Angaben zu Technik, Jahr und Größe (ungerahmt) – oder verwenden Sie unsere Schätzungsanfrage. Sprechen Sie uns gerne auch telefonisch an – wir sind jederzeit für Sie da.

 

 

Highlights vergangener Auktionen

Osmar Schindler

Germanischer Krieger mit Helm. 1902. Öl auf Leinwand. Verkauft im Herbst 2019 für 102.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Karl Stauffer-Bern

Selbstbildnis mit Zigarette. 1883. Bleistift auf braunem Papier. Verkauft im Frühjahr 2019 für 143.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Caspar David Friedrich

„Die Frau mit dem Spinnennetz zwischen kahlen Bäumen (Melancholie)“. Holzschnitt auf Papier. Verkauft im Herbst 2014 für 901.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Fritz von Uhde

Holländische Nähstube. 1882. Öl auf Leinwand. Verkauft im Frühjahr 2019 für 168.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Adolph Menzel

Schlittschuhläufer (im Tiergarten in Berlin?). Um 1855/56. Schwarze, weiße und farbige Kreide auf braunem Papier, auf Karton aufgezogen. Verkauft im Frühjahr 2018 für 312.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Karl Wilhelm Diefenbach

Nächtliches Bad bei den Faraglioni. 1907. Öl auf Leinwand. Verkauft im Herbst 2019 für 67.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Thomas Theodor Heine

„Siegfried“. 1921. Öl auf Holz. Verkauft im Frühjahr 2018 für 287.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Philipp Otto Runge

„Bildnis Friedrich Perthes“. 1799. Kreide, weiß gehöht, auf braunem Papier. Verkauft im Herbst 2017 für 350.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Carl Philipp Fohr

„Bildnis Ludwig Sigismund Ruhl“. 1816. Feder in Schwarzgrau über Bleistift auf Papier. Verkauft im Frühjahr 2019 für 122.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Adolph Menzel

Emilie in roter Bluse. Um 1850. Pastell auf braunem Papier. Verkauft im Frühjahr 2016 für 1.045.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Carl Gustav Carus

„Phantasie aus der Alpenwelt“. 1822. Öl auf Leinwand. Verkauft im Frühjahr 2015 für 225.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Camille Pissarro

„La Route de Marly, Louveciennes“. 1871. Öl auf Leinwand. Verkauft im Frühjahr 2017 für 460.766 EUR (inkl. Aufgeld)

Max Pietschmann

Akademiemodell. 1885. Öl auf Leinwand. Verkauft im Herbst 2019 für 75.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Adolph Menzel

Inneres der Stiftskirche zu Einsiedeln. 1881. Bleistift, gewischt, auf Velin, auf Japan aufgezogen. Verkauft im Frühjahr 2019 für 275.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Adolph Menzel

Stehende Rüstungen (aus der Folge der Rüstkammer-Phantasien). 1866. Gouache und Bleistift auf braunem Papier. Verkauft im Herbst 2014 für 3.295.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Adolf Senff

Knabe mit Wanderstock. Öl auf Leinwand. Doubliert. Verkauft im Frühjahr 2019 für 81.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Deutsch, um 1860

Wolkenstudie (beidseitig). Öl auf Papier. Verkauft im Herbst 2019 für 27.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Emil Jakob Schindler

„Parklandschaft in Plankenberg“. 1887. Öl auf Holz. Verkauft im Herbst 2019 für 125.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Franz Skarbina

„De quoi écrire“. 1892. Pastell auf braunem Papier auf Karton. Verkauft im Frühjahr 2019 für 37.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Joseph Anton Koch

„Landschaft mit Apoll unter den Hirten“. Um 1836. Öl auf Leinwand. Verkauft im Frühjahr 2014 für 312.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Ludwig von Hofmann

Frühlingssturm. 1894/95. Öl auf Leinwand. Verkauft im Frühjahr 2016 für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)