Lupe
Baltasar Lobo. „Mère et enfant“. 1953. Bronze mit schwarzer Patina. 42,6 × 36 × 23 cm. EUR 20.000–30.000

Auktion 343

Moderne Kunst

3. Juni 2022, 11 Uhr

Grisebach
Fasanenstraße 27
10719 Berlin

Über die Auktion

Das Angebot unserer Auktion „Moderne Kunst“ enthält in dieser Saison spannende Entdeckungen: Von Hans Purrmanns farbintensivem Stillleben über Félix Del Marles abstrakte Komposition „D-I" bis zum Pop-Art-Gemälde von Jerzy Nowosielski gibt es Interessantes zu sehen. Eine bisher unbekannte großformatige Skulptur von Emil Cimiotti und eine leuchtend-farbige Komposition von André Lanskoy werden am 3. Juni bei uns versteigert wie auch großformatige Papierarbeiten: von Karl Schmidt-Rottluff das leuchtende Aquarell „An der Windmühle“ oder eine Collage mit Zeitungstexten von Maurice Estève.

Sehen Sie in unserem virtuellen Katalog eine besondere Schau Moderner Kunst und finden Sie Ihr Meisterwerk!

Zum Onlinekatalog

Vorbesichtigung

Alle Werke der Sommerauktionen 2022

Berlin
24. bis 31. Mai
Dienstag bis Montag, 10 – 18 Uhr
Dienstag, 31. Mai, 10 – 15 Uhr

Grisebach
Fasanenstraße 25, 27 und 73, 10719 Berlin

 

Ausgewählte Highlights

Los 425

Karl Schmidt-Rottluff

„An der Windmühle“ (Jershöft). 1921. Aquarell und Tuschfeder auf Papier, aus einem Skizzenblock. 51,7 × 40,7 cm. EUR 50.000–70.000

Los 492

Hans Purrmann

„Früchtekorb mit Römer“. 1944. Aquarell und Gouache auf festem Velin. 50 × 68 cm. EUR 25.000–35.000

Los 426

Emil Nolde

„Dämmerstunde“. Aquarell auf Japan. 16 × 11,6 cm (24,6 × 18,8 cm). EUR 25.000–30.000

Los 565

Jerzy Nowosielski

Zwei Frauen. 1982. Öl auf Leinwand. 80,5 × 60,2 cm. EUR 30.000–40.000

Los 535

Maurice Estève

„Club des Jacobins“. 1965. Collage, Aquarell und Tuschpinsel auf festem blauen Papier. 50 × 65,2 cm. EUR 8.000–12.000

Los 475

Félix Del Marle

„D-I“. 1925. Öl auf Leinwand. 54,8 × 38 cm (Rahmen 61,8 × 45 cm). EUR 18.000–24.000

Los 536

André Lanskoy

„L’arc en ciel accidenté“. 1968. Öl auf Leinwand. 100 × 65 cm. EUR 20.000–30.000

Los 541

Emil Cimiotti

Ohne Titel. 1956/58. Gips mit Dispersion in Weiß gefasst. 93 × 35 × 23 cm. EUR 15.000–20.000