Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
286/1090

George Grosz

„Mord in der Ackerstraße“. 1916/17
Verkauft für 500 EUR (inkl. Aufgeld)
291/473

George Grosz

Varietétänzerinnen. 1915
Verkauft für 17.500 EUR (inkl. Aufgeld)
307/578

George Grosz

„Nude in blue“. Um 1939
Verkauft für 9.375 EUR (inkl. Aufgeld)
307/575

George Grosz

„Passanten, Berlin“. 1928
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
314/500

George Grosz

„Nachtbild“. 1932
Verkauft für 22.500 EUR (inkl. Aufgeld)
307/579

George Grosz

Nude in dunes. 1942
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
320/220

George Grosz

„Man digging“. Um 1940
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
702/1153

George Grosz

„Mit Pinsel und Schere. 7 Materialisationen“. 1922
Verkauft für 1.062 EUR (inkl. Aufgeld)
320/218

George Grosz

„Bowery New York“. 1934
Verkauft für 50.000 EUR (inkl. Aufgeld)
703/1310

George Grosz

„Hockender Akt“. Um 1912/13
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
325/400

George Grosz

„Bordellstraße Marseille“. 1927
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
331/392

George Grosz

Im Atelier. Um 1950
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
718/1791

George Grosz

„Seeckt als Weihnachtsengel“. 1923
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
354/51

George Grosz

„Nächtliche Szene, Berlin“. 1925
Verkauft für 330.200 EUR (inkl. Aufgeld)
741/1851

George Grosz

„Zigeunermusik“. 1921
Verkauft für 2.032 EUR (inkl. Aufgeld)
355/384

George Grosz

„Sex Appeal“. 1927
Verkauft für 11.430 EUR (inkl. Aufgeld)
226/501

George Grosz

„Begegnung“ / „Straßenszene, Berlin“. 1928
Verkauft für 20.000 EUR (inkl. Aufgeld)
233/484

George Grosz

„Die Stadt Oklahoma“. 1930
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1104

George Grosz

„Ecce Homo“. 1922/23
Verkauft für 4.000 EUR (inkl. Aufgeld)
233/483

George Grosz

Allegorie. Um 1922
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
241/447

George Grosz

„A dead Irishman speaks“ (zu Ben Hecht: 1001 Afternoons in New York). 1941
Verkauft für 9.375 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1098

George Grosz

„Kein Hahn kräht nach Ihnen“. 1920
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1100

George Grosz

„Vor dem Tee“. 1922
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
283/522

George Grosz

„Amerikanische Touristen“. 1925
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
291/470

George Grosz

Tierbändigerin, Odaliske, Fantasie. 1912
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/471

George Grosz

„Akrobaten“. Um 1916
Verkauft für 26.250 EUR (inkl. Aufgeld)
307/570

George Grosz

„S.P.D. Gebt dem Kaiser was des Kaisers ist“. Um 1923
Verkauft für 20.000 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1112

George Grosz

„Der Hypochonder Otto Schmalhausen“. 1921
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
320/179

George Grosz

„Passanten, Paris“. 1924
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
325/437

George Grosz

„Sozialismus marschiert, Kampf um einen Satz“. Um 1930
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
325/435

George Grosz

Contretemps. 1924
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
712/1060

George Grosz

„Tod auf der Strasse“. 1920/1921
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
712/1062

George Grosz

„Hunger“. 1924
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
712/1059

George Grosz

„Strassenszene“. 1919/1920
Verkauft für 4.125 EUR (inkl. Aufgeld)
712/1061

George Grosz

„Zu Hause (Pappi und Mammi)“. 1922
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
351/357

George Grosz

„Straße frei“. 1928
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
735/1046

George Grosz

„Ruhender“. 1912
Verkauft für 1.905 EUR (inkl. Aufgeld)
737/1341

George Grosz

„Paar. Music Hall“. 1930
Verkauft für 2.413 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1102

George Grosz

Schaufensterauslagen mit Hemd und Krawatten. 1925
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1099

George Grosz

„Tod auf der Straße“. 1920/21
Verkauft für 2.125 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1128

George Grosz

„Schwimme, wer schwimmen kann, und wer zu plump ist, geh' unter“. 1921
Verkauft für 687 EUR (inkl. Aufgeld)
258/33

George Grosz

„Drinnen und Draußen“. 1925
Verkauft für 300.000 EUR (inkl. Aufgeld)
296/209

George Grosz

„Baul Ball“. 1920
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
266/448

George Grosz

Kriegsgetraut. Um 1915
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1099

George Grosz

„Lustmord in der Ackerstrasse“. 1916/17
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
283/524

George Grosz

„Caféhausszene“ / verso: „Mann in Uniform“. 1923
Verkauft für 32.500 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1098

George Grosz

Knieender weiblicher Akt. Um 1915
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1114

George Grosz

„Selbstbildnis mit Hund vor Staffelei“. 1926
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1109

George Grosz

„Grotesker Tanz“. 1915
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
314/508

George Grosz

„Kneeling female nude“.
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)