Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
330/2

Larry Sultan

Antioch Creek, aus der Serie „Homeland“, 2006–2009. 2008
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)
740/1779

Bettina Rheims

„7 Novembre - Paris“, aus der Serie „Chambre Close“. 1991
Verkauft für 15.875 EUR (inkl. Aufgeld)
242/661

Max Bill

Kern aus Doppelungen. 1968
Verkauft für 15.625 EUR (inkl. Aufgeld)
270/109

Oswald Achenbach

Aus der Umgebung von Rom. 1871
Verkauft für 15.384 EUR (inkl. Aufgeld)
327/806

Gerhard Richter

„Selbstporträt“ aus: „Gerhard Richter. Text. Schriften und Interviews“. 1993
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
217/312

Paris, um 1810

Konsole aus königlich französischem Umfeld - console d'applique. Um 1700
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
255/158

Franz Ludwig Catel

„Blick aus einer Grotte auf die Halbinsel Posillipo bei Neapel mit der heutigen Villa Mazziotti“.
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
241/496

Hans Uhlmann

Zu: „Köpfe, Zöpfe, Bärte, Locken und Büsten aus Draht“. 1933/45
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2090

Andreas Mühe

„Viktoriasicht am Kreidefelsen“, aus der Serie „A.M. – Eine Deutschlandreise“, 2013.
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
280/381

Chinesisch, Kangxi-Periode

Exportporzellan: Teller mit einer Szene nach Nicolas Bonnart I. (um 1637–1718) aus Jingdezhen (Provinz Jiangxi). Um 1700
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
331/461

Joan Miró

Aus: „Lapidari“. 1981
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
224/338

Theophil Hansen

Laufsessel aus dem Schloß Hernstein in Niederösterreich. Um 1870
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
348/836

Robert Wilson

Bessie Smith Chair, aus „Cosmopolitan Greetings“. 1988
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
348/837

Robert Wilson

Waiting Chair, aus „Madame Butterfly“. 1993
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
728/1446

Frank Stella

„Ahab's Leg“, aus der Serie: „The Waves“. 1989
Verkauft für 13.125 EUR (inkl. Aufgeld)
276/754

Joseph Beuys

„Zwei Fräulein mit leuchtendem Brot“ (aus: dé coll/age 5). 1966
Verkauft für 13.125 EUR (inkl. Aufgeld)
272/218a

Porzellanmanufaktur Meissen

Eine Schüssel aus dem Schwanenservice für Heinrich von Brühl Modell von Johann Joachim Kaendler (1706–1775). Ausformung um 1740
Verkauft für 13.125 EUR (inkl. Aufgeld)
728/1428

Roy Lichtenstein

„Still Life with Lobster“, aus der Serie „Six Still Lifes“. 1974
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2100

Nobuyoshi Araki

Aus der Serie „Kinbaku Raisan“. 2008
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
327/828

Tony Cragg

Konvolut aus 4 Zeichnungen. 1996
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
338/780

Ilit Azoulay

Blue, aus der Serie „Panic in Lack of Event“. 2013
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
220/741

Horst Janssen

„Gesellschaft aus der Wertherzeit nach Klinger“. 1975
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
280/346

Berliner Schlossermeister

Geldkasse mit dem Relief des Paris und der Helena aus der Townely Collection. Nach 1823
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
209/291

Josef Zotti

Kugelleuchte aus dem Wiener Kaffeehaus Museum. 1929/30
Verkauft für 12.200 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2083

Alfred Ehrhardt

Gleitender Sand am Steilhang, aus der Serie „Kurische Nehrung“. 1934/37
Verkauft für 11.875 EUR (inkl. Aufgeld)
318/2025

Ellen von Unwerth

Isabelle, aus der Serie „Revenge“. 2002
Verkauft für 11.875 EUR (inkl. Aufgeld)
280/281

Emil Lettré

„Mokkaservice“ mit Akanthusdekor – bestehend aus Kaffeekanne, Milchkännchen, Zuckerdose und runder Platte. Um 1925
Verkauft für 11.875 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2018

Alfred Ehrhardt

Klarer Wellenbau, aus der Serie „Das Watt“. 1933/37
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
307/682

Gerhard Hoehme

„drohender Abrutsch Ätna-Bild“ (aus der Etna-Serie). 1982
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3177

Porzellanmanufaktur Meissen

Kleine Schale „Alter gelber Löwe“ mit Bambus, Prunus- und Kakiemonblüten mit brauner Randlinie aus dem Japanischen Palais in Dresden. Um 1730
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2187

Sherrie Levine

Untitled, aus der Serie „After Karl Blossfeldt“. 1990
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2173

Beate Gütschow

„S#26“, aus der Serie „S“, 2004–2009. 2008
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
312/320

Andreas Mühe

„Unterm Baum“, aus der Serie „Angela Merkel“. 2008
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
338/768

Herbert Zangs

Ohne Titel, aus der Serie „Scheibenwischer“. 1957
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2107

Hiroshi Sugimoto

Sanjūsangen-dō (Hall of Thirty-Three Bays), aus der Serie „Sea of Buddha“. 1995
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
213/815

Markus Lüpertz

„Drück dich doch verständlich aus!“ (Aus: Alice im Wunderland). 1980
Verkauft für 10.980 EUR (inkl. Aufgeld)
352/743

László Lakner

„Fragment from the 'Litanies of Chariot'“, aus der Serie: „Duchamp's Notizen“. 1979-1989
Verkauft für 10.625 EUR (inkl. Aufgeld)
348/801

Herbert Zangs

Ohne Titel, aus der Serie „Scheibenwischer“. 1957/frühe 1980er Jahre
Verkauft für 10.625 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2015

Axel Hütte

„Folgefonnbreen“, Norway, aus der Serie „North South“. 2000
Verkauft für 10.625 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3341

Carl David Schrödel

Drei Dresdner Tafelleuchter aus dem „Service mit FA und Kurhut“ für Kurfürst Friedrich August III. von Sachsen (1750–1827) – sog. Familiensilber. 1748 und 1773
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
259/464

Oskar Nerlinger

5 Portraits: „Bildnis aus einem Steckbrief“ / „Herr von Klotz“ / „Ick jeh aus“ / Ohne Titel / „Ein Zeitgenosse“. 1924
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
243/737

Sigmar Polke

„Ohne Titel / Glaskasten: Höhere Wesen: Papier aus Papier...“. 1969
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
237/129

Friedrich Wilhelm Klose (seit 1839: Kloss)

Ansichten aus Berlin und Umgebung. Um 1861/63
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2070

Otto Steinert

Skizzen aus Paris 1. 1949
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
299/585

Heinrich Zille

Alle Tage stürzt sich eener bei mir aus`t Fenster, ick habe bald keene Mieter mehr!. 1913
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
315/771

Martin Kippenberger

Aus „Das Floß der Medusa“. 1996
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
327/877

Günther Uecker

Ohne Titel (aus der Serie Mongolei). 1984
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
348/849

Urs Lüthi

„Selbstportrait aus der Serie der Schatzsucher“. 1986/87
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
264/340

Eero Saarinen

Esstisch aus der Pedestal Collection – Tulip-Dining-Table (Modell Nr. 172-173). 1957
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)