Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
241/491

Edgar Ende

„Die Dornenmänner“. 1964
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
213/706

Edgar Ende

„Die weinenden Bäume“. 1954
Verkauft für 18.910 EUR (inkl. Aufgeld)
334/107

Thomas Ender

Die Bucht von Triest.
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
322/122

Carl Georg Enslen

Die Ruinen von Pompeji. 1845
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
260/719

Leo Erb

Linienbild (Die sichtbare Stille). 1983
Verkauft für 10.625 EUR (inkl. Aufgeld)
703/1293

Leo Erb

„die quadratur des vierecks“. 1990
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
730/1664

Max Ernst

„Die Hochzeit von Himmel und Erde“. 1970
Verkauft für 5.250 EUR (inkl. Aufgeld)
716/1487

Jana Euler

„Die individualisierte Editionsnummer besichtigt das subjektive Fenster (Bild) und guckt auf ein Stück der Welt“. 2013
Verkauft für 500 EUR (inkl. Aufgeld)
237/177

Johann Joachim Faber

Blick auf die Serpentara und Civitella. Um 1820
Verkauft für 2.250 EUR (inkl. Aufgeld)
219/459

Lyonel Feininger

„Die Ausfahrt“. 1919
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
252/744

Lyonel Feininger

„Die Giebel in Lüneburg“. 1924
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)
300/8

Lyonel Feininger

„Die Türme von Notre-Dame in Paris“. 1907
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
325/318

Lyonel Feininger

„Die grüne Brücke“. 1910/11
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
741/1839

Lyonel Feininger

„Die grüne Brücke (Torbogen)“. 1910/11
Verkauft für 13.970 EUR (inkl. Aufgeld)
211/360

Lyonel Feininger

„Die Eisenbahnbrücke“. 1919
Verkauft für 32.940 EUR (inkl. Aufgeld)
290/12

Lyonel Feininger

„Die kleine Försterei“. 1920
Verkauft für 125.000 EUR (inkl. Aufgeld)
305/253

Lyonel Feininger

„Die grüne Brücke“. 1910/11
Verkauft für 22.500 EUR (inkl. Aufgeld)
305/381

T. Lux Feininger

Webereiklasse hinter einem Webstuhl, Bauhaus Dessau (vorn v.l.n.r.: Lotte Stam-Beese, Anni Fleischmann-Albers, Ljuba Monastirskaja, Rosa Berger, Gunta Stölzl, Otti Berger, Werkmeister Walter Warnke; hinten, v.l.n.r.: Lisbeth Östreicher, Gertrud Preiswerk, Lena Meyer-Bergner, Grete Reichardt. Die Webereiwerkstatt im Bauhaus Dessau. Fotografie: Bauhaus Dessau. 1927
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
226/520

Conrad Felixmüller

Die Stehende. 1923/82
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1076

Conrad Felixmüller

„Deckblatt“ / „Plein air“ / „Die Geliebte als Modell“. 1927
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
291/507

Conrad Felixmüller

„Die Zeichenschülerin“. 1928
Verkauft für 37.500 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1088

Conrad Felixmüller

„Die Söhne des Malers (Luca und Titus)“. 1924
Verkauft für 2.000 EUR (inkl. Aufgeld)
226/519

Conrad Felixmüller

Die Knieende. 1923/82
Verkauft für 8.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
310/127

Bernhard Fiedler

„Die Granitbrüche der alten Ägypter in der Nubischen Wüste“. (Vor) 1860
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
235/738

Peter Fischli und David Weiss

„Die missbrauchte Zeit“. 1985
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
229/137

Albert Flamm

Die Küste von Capri mit dem Monte Solaro. Um 1850
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1325

Thomas Florschuetz

„Die Verschwörung I-III“. 1989
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
303/106

Carl Philipp Fohr (?)

Illustration zu Tiecks „Melusine“: Die Fahrt zur Hochzeit Raimunds und Melusines. Anfang 1816
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
245/3003

Pier Francesco di Jacopo Foschi

Die Bezahlung der Arbeiter im Weinberg des Herrn, sog. Parabel der Arbeiter im Weinberg. Um 1528
Verkauft für 212.500 EUR (inkl. Aufgeld)
245/3000

Giacomo und Giulio Francia

Die Heilige Familie vor den Türmen einer Stadt. Um 1518/20
Verkauft für 25.000 EUR (inkl. Aufgeld)
331/310

Philipp Franck

„Die Wannseebrücke“. 1926
Verkauft für 92.500 EUR (inkl. Aufgeld)
310/195

Französisch (?), um 1900

Blick über die Dächer (Paris?).
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
237/165

Französisch, 1832

Die Forumsthermen in Pompeji. 1832
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
322/126

Französisch, um 1800

Die Wasserfälle von Terni.
Verkauft für 17.788 EUR (inkl. Aufgeld)
310/194

Französisch, um 1880

Blick über die Dächer (Paris?).
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1177

Otto Freundlich

Ohne Titel. Aus: „Die Zeichen“. 1919
Verkauft für 1.625 EUR (inkl. Aufgeld)
714/1306

Otto Freundlich

Aus: „Die Zeichen“. 1919
Verkauft für 2.625 EUR (inkl. Aufgeld)
714/1307

Otto Freundlich

Aus: „Die Zeichen“. 1919
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
229/124

Caspar David Friedrich

„Die Frau mit dem Spinnennetz zwischen kahlen Bäumen (Melancholie)“.
Verkauft für 901.000 EUR (inkl. Aufgeld)
297/402

Ernst Fries

„Blick über Bäume auf die Villa Chigi in Ariccia“. Um 1829/31 (?)
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
334/112

Ernst Fries

„Die Stadt Capri“. 1826
Verkauft für 17.500 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1084

Klaus Fußmann

„Wasserbecken“ / „Die Wand mit dem schreienden Mann“. 1973 / 1975/76
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.062 EUR (inkl. Aufgeld)
356/750

Günther Förg

„an die Leine“. 2009
Verkauft für 58.420 EUR (inkl. Aufgeld)
346/14

Eduard Gaertner

„Königsbrücke und Königskolonnaden mit Blick in die Königstraße“ (Berlin). Um 1832
Verkauft für 25.000 EUR (inkl. Aufgeld)
346/15

Eduard Gaertner

„Blick in die Straße Unter den Linden, Ecke Charlottenstraße, mit dem Hôtel de St. Petersbourg“. 1843
Verkauft für 575.000 EUR (inkl. Aufgeld)
307/502

August Gaul

„Die Ziegen (auch: Römische Ziegen; Zwei liegende römische Ziegen)“. 1898
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1366

Winfred Gaul

„Die Malerei ist eine eifersüchtige Geliebte“. 1992
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
316/1334

Johannes Geccelli

„Die Farbtabelle für das Bild „Weite Deine Seele““. 2002
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)