Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
261/1273

Ferdinand Stransky

„Häuser am Lehmhang“. 1957
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
709/2279

Henning Strassburger

„DAYDREAMS FOR LOOSERS“. 2015
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
305/325

Paula Straus

Vierteiliges Kaffee- und Teeservice – Modell: 13024. 1926
Verkauft für 23.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 437 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.625 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 500 EUR (inkl. Aufgeld)
320/232

Horst Strempel

„Großes Stilleben“. 1946
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
256/2220

Beat Streuli

Ohne Titel (Korea). 1996
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
263/2192

Beat Streuli

Sydney, Melbourne 97/98. 1998
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1565

Beat Streuli

„Oxford Street“. 1998
Verkauft für 562 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2018

Beat Streuli

Aus der Serie „Fort-de-France 02“, 64_06, Martinique. 2002
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
740/1799

Natalie Strohmaier

Le Panier de Fraises des Bois, aus der Serie „Same Same But Different (Sugar & Plastik)“, Munich. 2022
Verkauft für 2.413 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
214/1430

Thomas Struth

„Paradies“. 2004
Verkauft für 1.952 EUR (inkl. Aufgeld)
208/2150

Thomas Struth

„Pergamon V, Berlin“. 2001
Verkauft für 2.440 EUR (inkl. Aufgeld)
213/895

Thomas Struth

„Paradise 6 (Daintree, Australia)“. 1998
Verkauft für 43.920 EUR (inkl. Aufgeld)
286/1574

Thomas Struth

„Paradies“. 2004
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
319/43

Thomas Struth

„Nanjing Xi Lu, Shanghai“. 1997
Verkauft für 37.500 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2056

Thomas Struth

„West 44th Street New York“. 1978
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2023

Thomas Struth

„Bunkyo Tokyo“. 1999
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
727/1367

Thomas Struth

„Paradies“. 2004
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1590

Thomas Struth

„Paradies“. 2004
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
284/957

Thomas Struth

„Distillation Column, Gladbeck“. 2009
Verkauft für 37.500 EUR (inkl. Aufgeld)
338/745

Thomas Struth

„Kreuzung an Shinju-ku Station Tokyo“. 1986/1987
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
317/1110

Thomas Struth

„String handling, Solar World, Freiberg“. 2011
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
729/1620

Thomas Struth

„Schützenstrasse, Düsseldorf“. 2004
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
352/817

Thomas Struth

„Hilo Street. Jiyu Gaoka. Tokyo 2003“. 2003
Verkauft für 37.500 EUR (inkl. Aufgeld)
729/1619

Thomas Struth

„Shanxi Nan Lu, Shanghai“. 1999
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1572

Thomas Struth

„Paradies “. 2004
Verkauft für 2.000 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1591

Thomas Struth

„String Handling, Solar World, Freiberg“. 2011
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
298/2106

Thomas Struth

„Paradise 24, Sao Francisco de Xavier“ Brazil. 2001
Verkauft für 95.000 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1609

Thomas Struth

„Rose, Winterthur“. 1991
Verkauft für 1.125 EUR (inkl. Aufgeld)
740/1800

Thomas Struth

Rosa Azalee, Düsseldorf, Neanderstraße. 1993
Verkauft für 825 EUR (inkl. Aufgeld)
208/2151

Thomas Struth

Liuli Chang, Beijing. 1995
Verkauft für 3.416 EUR (inkl. Aufgeld)
318/2175

Thomas Struth

„Pflanze Nr. 41, Buschrosen mit Knospen am Rhein in Düsseldorf“. 1993
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
338/746

Thomas Struth

„Crosby Street, New York City“. 1978/1984
Verkauft für 62.500 EUR (inkl. Aufgeld)
352/775

Thomas Struth

Dey Street. 1978
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
723/2405

Thomas Struth

„Obdachlose fotografieren Passanten“. 2004
Verkauft für 2.125 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2151

Christer Strömholm

„Hiroshima“. 1963
Verkauft für 17.500 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2180

Christer Strömholm

Target. Anfang 1960er–Jahre
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
341/2090

Christer Strömholm

„PARIS (TRANS...)“ [Susannah & Silvia], aus der Serie „Les Amies de Place Blanche“.
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
222/249

Franz von Stuck

„Faun und Nymphe“. (Vor) 1893
Verkauft für 225.000 EUR (inkl. Aufgeld)
229/245

Franz von Stuck

Judith und Holofernes (Studie). Um 1926
Verkauft für 77.500 EUR (inkl. Aufgeld)
237/276

Franz von Stuck

„Narziß“. Um 1926
Verkauft für 43.750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1278

Franz von Stuck

Lucifer / „Forellenweiher“.
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)