Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
286/1256

Karl Schmidt-Rottluff

„Zimmermann“. 1925
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
341/2058

Evelyn Hofer

„Calder Spoon, Roxbury“. 1976
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
217/333

Nach Karl Friedrich Schinkel

Platte mit großer Distel von der Berliner Bauakademie. 1833/34
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1085

Karl Otto Götz

„Treban“. 1996
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
242/629

Karl Hubbuch

„Jannowitzbrücke Berlin“. 1922
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1252

Karl Schmidt-Rottluff

„Gehöft im Moor (Motiv aus Dangaster Moor)“. 1907
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1422

Karl Gerstner

„Color Sound St. Jacques 2A Extra Version“. 1975
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
307/645

Karl Hofer

Drei Köpfe. Um 1948/49
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1399

Mappenwerk

„Warszawa 5.5. - 25.5.1971“. 1971
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1213

Karl Schmidt-Rottluff

„Russischer Wald“. 1918
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1326

Karl Schmidt-Rottluff

„Haus mit Pappeln“. 1913
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1136

Karl-Heinz Krause

„Kleiner Wannsee-Torso“. 1955
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
291/403

Karl Hofer

Sitzende Dame mit Hut und Mantel. 1899
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.921 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1370

Karl Fred Dahmen

„Ohne Titel“. 1958
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
316/1163a

Mappenwerk (vor 1945)

„Deutsche Graphiker der Gegenwart“. 1920
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1116

Karl Hagemeister

„Uferlandschaft am Schwielowsee“. Um 1920
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1129

Karl Hofer

Zeitungsleser. Um 1945
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
217/331

Nach Karl Friedrich Schinkel

Platte mit Ähren von der Berliner Bauakademie. 1833/34
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
241/484

Karl Hofer

Drei Frauen. 1940er Jahre
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
251/585

Karl Hofer

Konvolut (10 Blatt Bleistiftzeichnungen). Ende 1940er Jahre
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2217

Evelyn Hofer

„Villa Medici. Rome“. 1982
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1104

Karl Hofer

Tänzerin mit violettem Rock. Um 1920
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2016

Karl Blossfeldt

Hamamelis japonica, Zaubernuss. 1915/25
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
718/1883

Karl Schmidt-Rottluff

„Lago Maggiore“. Um 1930
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2019

Karl Blossfeldt

Thalictrum, Wiesen-Raute, Teil einer Blütentraube. 1915/25
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
727/1358

Karl Schmidt-Rottluff

„Russischer Wald“. 1918
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
217/332

Nach Karl Friedrich Schinkel

Platte mit Akanthus von der Berliner Bauakademie. 1833/34
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1235

Karl Hermann Trinkaus

„die frau als schöpferin" oder „die neue wohnung". Um 1925/30
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2017

Karl Blossfeldt

Hydrangea macrophylla, Hortensie. 1915/25
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
237/189

Heinrich Karl Anton Mücke

„Cap Circello – Porto d´Anzio“. Um 1833/34
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2014

Karl Blossfeldt

Echinops sphaerocephalus, Kugeldistel, Teil eines Blütenköpfchens. 1915/25
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1265

Karl Schmidt-Rottluff

„Mädchen und Wald“. 1920
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2159

Karl Hugo Schmölz

Kölner Dom, zerstörte Westfassade. 1946
Verkauft für 3.250 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2017

Karl Blossfeldt

Mappe: Wundergarten der Natur. Neue Bilddokumente schöner Pflanzenformen. Neue Folge Urformen der Kunst (1. Auflage). 1932
Verkauft für 3.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.250 EUR (inkl. Aufgeld)
723/2260

Karl-Heinz Adler

„Farbschichtungen“. 1986
Verkauft für 3.250 EUR (inkl. Aufgeld)
731/1857

Karl Fred Dahmen

„Objektkasten, Galgen“. 1973
Verkauft für 3.375 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1185

Mappenwerk (vor 1945)

„Deutscher Künstlerbund. Erste Graphikmappe“. 1957
Verkauft für 3.375 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2063

Evelyn Hofer

„Little Italy, Mulberry Street, New York“. 1965
Verkauft für 3.375 EUR (inkl. Aufgeld)
723/2261

Karl-Heinz Adler

„Farbschichtungen“. 1986
Verkauft für 3.375 EUR (inkl. Aufgeld)