Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
Verkauft für 1.187 EUR (inkl. Aufgeld)
725/1161

Heinrich Zille

„Die Landpartie“. 1920/21
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1233

Heinrich Zille

Rückenansicht einer Dame.
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1259

Heinrich Zille

Sich zurücklehnender Mann.
Verkauft für 812 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 4.880 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1330

Heinrich Zille

Frau mit kariertem Rock.
Verkauft für 2.625 EUR (inkl. Aufgeld)
259/460

Heinrich Zille

Drücken mußte. Um 1910
Verkauft für 26.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 8.125 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1254

Heinrich Zille

Studie: Frau mit roter Kappe.
Verkauft für 2.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1287

Heinrich Zille

„Kirche in Stralau“. 1879
Verkauft für 4.125 EUR (inkl. Aufgeld)
262/230

Heinrich Zille

Rummelsburger See. 1880
Verkauft für 8.125 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1278

Heinrich Zille

„Schnapsdestille“. 1916
Verkauft für 6.125 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1266

Heinrich Zille

Mit dem Mantel der Gnädigen.
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.500 EUR (inkl. Aufgeld)
266/501

Heinrich Zille

Blinde Alte, Friedrichstrasse.
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)
283/467

Heinrich Zille

„Drücken musste“. Um 1910
Verkauft für 22.500 EUR (inkl. Aufgeld)
283/466

Heinrich Zille

„Arbeit auf ,Strom‘ (Siemens und Halske)“. 1906/08
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1306

Heinrich Zille

„Eine kleine Freundin ....“. 1924
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1306

Heinrich Zille

Im schwingenden Mantel von hinten.
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 375 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
314/476

Heinrich Zille

Rückenansicht einer gehenden Frau mit weißer Schürze.
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
720/2155

Heinrich Zille

Mädchen mit Mütze und Schal im Profil nach rechts.
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
723/2422

Heinrich Zille

Junge Frau mit Rock und Hut von hinten.
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
725/1158

Heinrich Zille

Sitzende mit kleinem Hund.
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1535

Ralf Ziervogel

OHNE TITEL / UNTITLED. 2006
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1709

Ralf Ziervogel

„Gute Brille I“. 2008
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1534

Ralf Ziervogel

„9.10.2006 / 9-10-2006“. 2006
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
322/151

Félix Ziem

„Effet de lune, Venise“.
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
322/152

Félix Ziem

„Un coin du vieux Marseille“.
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 4.880 EUR (inkl. Aufgeld)
322/153

Félix Ziem

„Voilier et gondole“.
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
322/150

Félix Ziem

„Claire de lune devant San Giorgio“ (Venedig).
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
255/195

Félix Ziem

Der Canal Grande in Venedig.
Verkauft für 27.644 EUR (inkl. Aufgeld)
340/210

Leopold Zielke

„Palais S.K.H. des Prinzen Wilhelm von Preussen in Berlin“. 1835
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)
284/962

Toby Ziegler

„Sortes sanctorum“. 2017
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
317/1117

Toby Ziegler

„D.I.V.O.R.C.E“. 2005
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
296/225

Richard Ziegler

Frau hinter dem Vorhang. 1920er-Jahre
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1300

Richard Ziegler

Mondscheinspaziergang.
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
349/244

Karl Ziegler

„Nocturno“ (Abendstimmung). (Vor) 1899
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2206

Alexander Zhitomirsky (d.i. Alexander Arnoldowitsch Schitomirski)

„Dieser Mann führt Deutschland der Katastrophe entgegen“. 1941
Verkauft für 562 EUR (inkl. Aufgeld)
264/337

Alexander Iwanow Zhilin

Vergoldete Niello-Silberkassette mit dem Stadtplan von St. Petersburg und einer Karte der Schlacht von Gangut (Hanko) sowie dem Wappen des Grafen Fjodor Matwejewitsch Apraxin (1661–1728). 1824/25
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.905 EUR (inkl. Aufgeld)
220/756

Maria Zerres

„Familienbild“. 1988
Verkauft für 50.000 EUR (inkl. Aufgeld)
213/828

Maria Zerres

„Sayonara“. 1988
Verkauft für 45.140 EUR (inkl. Aufgeld)