Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
271/2061

Germaine Krull

Aus der Serie „Les Amies“. Um 1924
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
267/668

Andy Warhol

Aus: „Flash-November 22, 1963“. 1968
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2078

Umbo (d.i. Otto Umbehr)

„Skatrunde“, aus der Serie „Die Wolkenkamera sieht sich auf der Erde um“. 1935
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2018

Beat Streuli

Aus der Serie „Fort-de-France 02“, 64_06, Martinique. 2002
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
341/2073

Ralph Gibson

Aus der Serie „Déjà-vu“. 1972
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
734/2363

Richard Misrach

„9.26.1998, 6:31 P.M.“, aus der Serie „The Golden Gate“. 1998
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
739/1638

Joan Miró

Aus: „Le Lézard Aux Plumes d'Or“. 1971
Verkauft für 3.048 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3356

Johann George Hossauer

Zwei Speiseteller aus dem Hochzeitsservice für Prinz Wilhelm von Preußen (1797–1888) und Augusta von Sachsen-Weimar. 1829
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
305/370

Erich Consemüller

Gleichgewichts- und Konstruktionsstudien aus dem Vorkurs von Josef Albers im Bauhaus in Dessau. 1926/29
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
711/2398

Ernst Schumacher

Blick aus dem Fenster. 1936
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2193

Dieter Appelt

Ohne Titel, aus der Serie „Erinnerungsspur“. 1979
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2040

Bruce Davidson

Ohne Titel, aus der Serie „East 100th Street“. 1966
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
286/1451

Imi Knoebel

Aus: „Rot, Gelb, Blau, Weiß“. 1995
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2191

Lucien Clergue

„Née de la Vague, Camargue“, aus der Serie „Nu de la Mer“. Um 1965
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
708/2116

Heinz Mack

Aus: „Sahara-Edition: Station 5. Künstliche Wälder und Gärten“. 1972-75
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1456

Imi Knoebel

Aus: „Rot, Gelb, Blau, Weiß“. 1994
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1252

Georg Baselitz

„45 August“ aus: „45 April - 45 November“. 1990
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
723/2309

Werner Heldt

„Tischstilleben vor Blick aus dem Fenster auf Häuserfront“. 1950
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
727/1304

Le Corbusier

Aus: „Unité“. 1965
Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2042

Ray K. Metzker (d.i. Ray Krueger Metzker)

Philadelphia (77FK28), aus der Serie „Pictus Interruptus“, 1976–1980. 1977
Verkauft für 2.812 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2247

Garry Winogrand

Hippy Hollow, Lake Travis, Austin, Texas, aus der Serie „Women Are Beautiful“. 1973
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
294/48

Adolf Henning

Der Stern von Bethlehem, von Palmyra aus gesehen. 1874
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
340/172

Heinrich Stuhlmann

Aus dem Erzgebirge (2 Ölstudien). Um 1830
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3263

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Teller aus dem Tafelservice für den Bruder Friedrichs des Großen, Prinz Heinrich von Preußen (1726–1802), Reliefzierat mit braunorangem Rand und Blumenmalerei. für das Schloß Rheinsberg. Um 1764/65
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2168

Josef Sudek

Čertovka-Kanal bei Kampa-Insel, Prag. Aus dem Zyklus „Notizen“. 1958
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2108

Kiichi Asano

„Himi“, aus der Serie „Snow Country“. 1956
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1132

Ernst Ludwig Kirchner

Blick aus dem Fenster. 1910/12
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2173

Toni Schneiders

„Winterliches Dekor. Ein Kragen aus Eis“. 1966
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2079

Mario Giacomelli

Aus der Serie „Paesaggi dall’alto“. 1975
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3176

Porzellanmanufaktur Meissen

Große Schale mit „Rotem Drachen“-Dekor aus der Königlichen Hof-Küche Dresden. Um 1735
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2157

Dieter Appelt

Aus der Serie „Erinnerungsspur“, 1977–1979. 1977
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1277

Joseph Beuys

Aus: „3-Tonnen-Edition“. 1973 - 1985
Verkauft für 2.750 EUR (inkl. Aufgeld)
214/1476

Andy Warhol

aus: „Rain and Flowers“. 1969/1970
Verkauft für 2.684 EUR (inkl. Aufgeld)
714/1306

Otto Freundlich

Aus: „Die Zeichen“. 1919
Verkauft für 2.625 EUR (inkl. Aufgeld)
708/2157

Otto Piene

Aus: „Addis Abeba“. 1972
Verkauft für 2.625 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2055

Ralph Gibson

Leda, aus der Serie „Days at Sea“. 1974
Verkauft für 2.562 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2194

Lucien Clergue

Aus der Serie „Nu de la Forêt“. Um 1970
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2033

Ralph Gibson

Aus der Serie „New York“, 1967–69. 1967
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2090

Nobuyoshi Araki

Aus der Serie „Shikikei [Colorscapes]“. 1991
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2032

Tata Ronkholz

Köln-Mülheim, Berliner Strasse 913, aus der Serie „Läden“, 1978–1979. 1982
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
341/2016

Tata Ronkholz

Duisburg-Neuendorf, Sternbuschweg, aus der Serie „Trinkhallen“, 1977–1984. 1978
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
341/2015

Tata Ronkholz

Düsseldorf, Kölner Landstrasse 84, aus der Serie „Trinkhallen“, 1977–1984. 1978
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
257/308a

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Längliche Konfektschale in Form von übereinanderliegenden Orangenblättern – wohl aus dem Service für Großfürst Paul von Russland. 1776
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
263/2050

Ralph Gibson

Ohne Titel, aus der Serie „Days at Sea“. 1974
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
280/271

Emil Lettré

Toilettegarnitur – bestehend aus einem Handspiegel, einer rechteckigen und einer runden Bürste. Um 1926
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2086

Timm Rautert

Aus der Serie „The Amish“. 1974
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
316/1375

Imi Knoebel

Aus: "Rot, Gelb, Blau, Weiß". 1995
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
323/2091

Nobuyoshi Araki

Aus der Serie „Angel's Festival“. 1992
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)