Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
296/288

Hermann Glöckner

Frieda [die Frau des Künstlers] auf dem Totenbett. 1968
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
266/467

Hermann Glöckner

Der Raucher. Um 1972
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1415

Hermann Glöckner

Wellenform von links nach rechts laufend. 1980
Verkauft für 2.250 EUR (inkl. Aufgeld)
337/419

Hermann Glöckner

Rot und Blau, diagonal. 1977
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
226/618

Hermann Glöckner

Ohne Titel (Schnurprägung). 1965
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
225/44

Hermann Glöckner

„Zwei weiße Faltungen auf Schwarz“. 1933
Verkauft für 73.750 EUR (inkl. Aufgeld)
232/67

Hermann Glöckner

„Konstruktion mit acht Zacken über Grün bis Braun“. 1958/59
Verkauft für 32.500 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1094

Hermann Glöckner

Ohne Titel aus: „10 Handdrucke“. 1968/71
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1082

Hermann Glöckner

Kopf im Profil nach links. 1929
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
326/624

Hermann Glöckner

„Räumliche Faltung, schwarzweiß vor violett“. 1967–69
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 4.750 EUR (inkl. Aufgeld)
336/23

Hermann Glöckner

Gebrochene und gekantete Flächen. 1953
Verkauft für 32.500 EUR (inkl. Aufgeld)
343/533

Hermann Glöckner

Braune Papierstreifen auf grauer Tafel. 1959
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
218/57

Hermann Glöckner

Zentrale Teilung in Rot und Weiß. Vor 1976
Verkauft für 31.250 EUR (inkl. Aufgeld)
225/45

Hermann Glöckner

„Dunkles Bogenstück auf rosa Grund“. 1963
Verkauft für 28.750 EUR (inkl. Aufgeld)
226/522

Hermann Glöckner

Sonnenblume. Um 1930
Verkauft für 25.000 EUR (inkl. Aufgeld)
241/470

Hermann Glöckner

„Faltung I“. Um 1980
Verkauft für 23.750 EUR (inkl. Aufgeld)
241/555

Hermann Glöckner

Ohne Titel (Schwarzes Liniengeflecht). 1958
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1180

Hermann Glöckner

„Stehendes Paar vom Rücken“. 1928
Verkauft für 2.250 EUR (inkl. Aufgeld)
241/468

Hermann Glöckner

Zwei verklammerte Scheiben. 1963/86
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1092

Hermann Glöckner

Zwei schwarze Köpfe gegeneinander, ein braunes Mittelfeld bildend. 1952
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1182

Hermann Glöckner

„Faltgrafik 4/30a“. 1977
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1183

Hermann Glöckner

„Faltgrafik 4/30c“. 1977
Verkauft für 4.500 EUR (inkl. Aufgeld)
274/386

Hermann Glöckner

Ohne Titel (Häuser in der Abenddämmerung). 1949
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
316/1081

Hermann Glöckner

„Johnsbach, Falkenhorst“. 1950
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
337/422

Hermann Glöckner

Rhombenformen in Rot und Schwarz. 1972
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
337/421

Hermann Glöckner

Helle und dunkle Erhebungen. 1976
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
720/2036

Hermann Glöckner

Kurvenzeichnung. 1961
Verkauft für 2.000 EUR (inkl. Aufgeld)
243/713

Hermann Goepfert

„Weißreflektor (Kinetischer Reflektor)“. 1962
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 168 EUR (inkl. Aufgeld)
214/1255

Hermann Goepfert

Kinetischer Reflektor. 1970
Verkauft für 366 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 187 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1127

Hermann Grom-Rottmayer

Liegender weiblicher Akt.
Verkauft für 5.250 EUR (inkl. Aufgeld)
296/210

George Grosz

Portrait Max Herrmann-Neiße. 1925/26
Verkauft für 27.500 EUR (inkl. Aufgeld)
291/431

Hermann Haller

Porträt Marie Laurencin. Um 1920
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 5.250 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1120

Hermann Hesse

„Verfrühter Herbst“. 1930er Jahre
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
720/2053

Hermann Hesse

Titelblatt zu: „Zwölf Gedichte von Hermann Hesse“.
Verkauft für 2.125 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1118

Hermann Hesse

Häuser in Montagnola. 1942
Verkauft für 5.375 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1120

Hermann Hesse

„Bruder Tod“.
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
331/425

Hermann Hesse

Tessiner Landschaft. 1929
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
320/231

Hermann Hesse

Tessiner Landschaft. 1919
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
331/424

Hermann Hesse

Müssige Gedanken (Haus zwischen zwei Palmen). 1940
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)