Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
238/2007

Ellen Auerbach

„Gott's Isld., Maine“. 1947
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2096

Ellen Auerbach

„BIG SUR“. 1949
Verkauft für 3.500 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2101

Ellen Auerbach

„Eliot Porter“, New York, 85th Street West. Um 1956
Verkauft für 2.375 EUR (inkl. Aufgeld)
256/2003

Ellen Auerbach

„Kurfürstenstr.“, Berlin. 1932
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2004

Ellen Auerbach

„Sulphur Bath, California“. 1949
Verkauft für 6.750 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2003

Ellen Auerbach

„Telegraph office, Andritzena, Greece“. 1953
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2008

Ellen Auerbach

„Ain-Karim-Palestine“. 1934
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2009

Ellen Auerbach

„Market Oaxaca“ (Mexiko). Vermutlich um 1956
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
263/2003

Ellen Auerbach

„Olive Grove, Mallorca“. 1959
Verkauft für 3.250 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2006

Ellen Auerbach

„Mallorca, Dancing trees“. 1958
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2010

Kaethe Augenstein

Die Berliner Bildhauerin Renée Sintenis. 1932
Verkauft für 3.500 EUR (inkl. Aufgeld)
257/364

Augsburg

Modelli für Elfenbeinskulpturen. Erste Hälfte 17. Jahrhundert
Verkauft für 10.625 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3317

Augsburg

Becher mit gestochenen Blumen von Hieronimus I Schuch (um 1644–1683). Um 1655/60
Verkauft für 5.625 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3332

Augsburg

Handleuchter in Blattform von Johann Christoph I Drentwett (1686–1763). Um 1747/49
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3333

Augsburg

Große ovale Schale mit Lanzettblatt-Fries von Carl Samuel Bettkober (um 1731–1787). Um 1781/83
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3330

Augsburg

Eierbecher von Johann Ludwig Laminit (1696–1752). Um 1745/47
Verkauft für 1.625 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3331

Augsburg

Tabatière in Muschelform von Johann II Pepfenhausen (1666–1754). Um 1747/49
Verkauft für 4.000 EUR (inkl. Aufgeld)
272/265

Augsburg

Dessertbesteck – elf Löffel, zwölf Gabeln, zwölf Messer – von Johann Beckert V (1755–57), Samuel Bardet (1767–69), Johann Jakob Weitbrett (1771–79), Albrecht Bernhard Müller (1779–81). Zwischen 1755 und 1781
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3326

Augsburg

Wöchnerinnenschüssel (Deckelschüssel mit Standring) von Johann Christoph I Treffler (um 1652–1722). Um 1701/05
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3319

Augsburg

Ranken-Becher mit Adonis im Medaillon von Paul Salanier (1636–1727). Um 1705/09
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3327

Augsburg

Wappen-Becher von Philipp Stenglin (1667–1744). Um 1700/05
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3318

Augsburg

Ranken-Becher von Cornelius Poppe (um 1650–1723). 1700
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3335

Augsburg

Paar Vermeil-Schälchen – mit dem Initial „A“ – von Johann Georg Christoph Neuss (1774–1857) und Johann Alois Seethaler (1775–1835). 1800
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3115

Augsburg

Tischuhr mit Vanitas-Darstellung aus dem Umkreis von Jörg Fronmiller. Um 1580
Verkauft für 48.750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3328

Augsburg

Vergoldeter Schlangenhaut-Becher von Paul Solanier (1636–1724). 1696
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3323

Augsburg

Becher mit Beschlagwerk von Marx II Schaller (1621–1700). Um 1691/95
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3334

Augsburg

Zuckerdose mit Deckel in Urnenform von Christian Gottlieb Schuhmann II (um 1757–1825). 1803
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3316

Augsburg

Branntweinschale mit Jäger von Balthasar Haydt (um 1645–1690). Um 1680
Verkauft für 937 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3324

Augsburg oder Nürnberg

Paar Renaissance-Löffel. Um 1600
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3312

Augsburg oder Nürnberg

Spätgotischer Löffel mit Wappen. Um 1550
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
217/319

Augsburg oder Nürnberg

Sternenuhr – Nokturnal. Um 1560
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1263

Edgar Augustin

Stehende Figur. 1981
Verkauft für 1.062 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1005

Edgar Augustin

Weibliche Figur. 1978
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
712/1010

Edgar Augustin

Kleine stehende Figur. 1982
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3126

Jean-Baptiste Jacques Augustin, zugeschrieben

Miniatur: Portrait der Catherine Lefebvre, Herzogin von Danzig (1753–1835), genannt Madame Sans-Gêne. Um 1790
Verkauft für 250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1009

Rudolf Ausleger

Old Fino Port. 1926
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1015

Rudolf Ausleger

„Georg Maria Künzler“ / Frauenporträt.
Verkauft für 350 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1014

Rudolf Ausleger

Clown / Aphrodite. 1951
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1017

Rudolf Ausleger

Sitzende / Musikanten. 1926/27
Verkauft für 418 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1019

Rudolf Ausleger

Gebirgslandschaft. 1958
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)