Stift

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1147

Cesar Klein

Figurine. Um 1945
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2080

Karel Otto Hrubý

„Protiklad“ (Gegensatz). Vermutl. 1940er–1950er Jahre
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2137

Drahomir Joseph Růžička

„Christmas Flowers“. 1937
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1305

Rudolf Oelzner

Frauenbüste / Sitzender Frauenakt. 1934/1935
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2183

Maurice Tabard

„Nature Morte“. 1931
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
289/342e

Marianne Brandt

E Paar Buchstützen in Beige. Um 1930
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2012

Josef Bartuška

Ohne Titel (Zwei Schatten). Vermutlich 1930er Jahre
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2011

Ladislav Emil Berka

„Po dešti, Praha“ (Nach dem Regen, Prag). 1930
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2010

Ladislav Emil Berka

„Cěkání“ (Warten). 1929
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1160

Max Liebermann

„Die Braut von Korinth 1 (Nächtliche Begegnung) I“. 1924
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2054

František Drtikol

Ervina Kupferová. Um 1924
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2169

Josef Sudek

Jiraskuvbrücke, Prag. Um 1922/24
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1214

Josef Hegenbarth

„Im Spiegel“. 1920er Jahre
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2036

Marianne Baronin Chiari

Reflektionen, Venedig. 1920er–Jahre
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1176

Max Liebermann

„Bildnis Eduard Bernstein“. 1919
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1059

Lovis Corinth

„Spiegel der Venus“. 1919
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1046

Lovis Corinth

„Raub der Helena“. 1919
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1270

Eberhard Viegener

„Der Holzhacker“. 1919/20
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1290

Eberhard Viegener

„Der Holzhacker“. 1919/20
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1058

Lovis Corinth

„Erziehung des Achill“. 1919
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1100

Josef Eberz

„Die Tat“. 1918
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1291

Georg Tappert

„Sechs sitzende weibliche Figuren“. 1917
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1290

Georg Tappert

„Madonna“. 1916
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1109

Willy Jaeckel

„Paar und Badende im Bergsee“ / „Paar miteinander ringend, Pferd im Hintergrund“. 1915
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2037

Eugène Cuvelier

Route Pavé de Chailly, Forêt de Fontainebleau. Um 1863
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2038

Louis de Clercq (d.i. Louis Constantin Henri François Xavier de Clercq)

Kalaat-El-Hosn, Deuxième enceinte, Extérieur (nord) / Kalaat-El-Markab, Margat, Ancienne Chapelle / Kalaat-El-Hosn, Deuxième enceinte, Extérieur, angle sud-est. 1859/60
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2008

Édouard Denis Baldus

La Cour Napoléon du Louvre, Vue du Carrousel, Paris. Um 1857
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3236

Porzellanmanufaktur Meissen

Kobaltblaue Tasse (Campaner Form) und Untertasse mit Blumenband. Um 1820
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3376

Paris, um 1810

Vermeil-Dochtschere – mit dem Initial „A“ – von Pierre-Noël Blaquière. Um 1819/39
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3293

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Gedenktasse Etrurische Form mit Sinnspruch „Dank für frohe Stunden“ auf orange-rotem Fond und reicher Vergoldung. Um 1800
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3290

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Tasse Konisch mit Henkel à la grecque und Initialen JN. Um 1800
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3206

Porzellanmanufaktur Meissen

Schüssel mit Ozier-Relief, Deutschen Blumen und brauner Randkante. Um 1760
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3199

Porzellanmanufaktur Meissen

Teller mit Gotzkowsky-Relief und Vogeldekor. Um 1750/60
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
312/325b

Porzellanmanufaktur Meissen

Schale mit Sulkowski-Ozier-Relief und „Koreanischer Löwe“-Dekor. Um 1735/40
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1583

Ettore Sottsass

„La Torre di Babele“. 2001
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1380

Stan Douglas

„Radio Cubano“. 2004
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1667

Ettore Sottsass

„La Torre di Babele“ /„ Il Futuro“. 2001
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1533

Benjamin Katz

„Georg Baselitz“.
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1538

Per Kirkeby

„Ohne Titel“. 2004
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1321

Paolo Canevari

„Supereroe“. 2000
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1123

Joachim Karsch

Weiblicher Halbakt.
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1444

Konrad Klapheck

„Reißverschluß“.
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1431

Johannes Heisig

Das Gerücht. 2004
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1369

Rupprecht Geiger

„gelb zu orange“. 2003
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)