Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
255/144

Heinrich Brandes

Blick auf den Untersberg im Berchtesgadener Land.
Verkauft für 6.000 EUR (inkl. Aufgeld)
215/173

Johann Wilhelm Schirmer

Aussicht auf den Hasliberg. 1837
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
312/361

Französisch

Südamerikanische Tropenvögel unter Glassturz.
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
274/339

Ernst Ludwig Kirchner

Blick auf den Müggelsee. Um 1910
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
340/156

Gustave (Gustave-Claude-Etienne) Courtois

Sonnenuntergang über den Dächern der Stadt (Studie). Um 1900
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2077

F.C. Gundlach

„Den ganzen Tag am Strand. Karin Mosberg. Gizeh, Ägypten“. 1966
Verkauft für 6.500 EUR (inkl. Aufgeld)
289/312

Sy & Wagner (François Louis Jérémie Sy & Emil August Albert Wagner)

Manschettenknöpfe mit der Spiegel-initiale „C“ unter der preußischen Königskrone für Cecilie, Kronprinzessin des Deutschen Reiches und von Preußen, geb. Herzogin zu Mecklenburg-Schwerin (1886–1954). Um 1910
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
343/505

Alfred Kubin

„Der Tod holt den Zeichner“. 1930
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2215

Jaroslav Rössler

Ohne Titel (Über den Dächern). Um 1924
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
226/443

Karl Schmidt-Rottluff

„Frau in den Dünen“. 1914
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
215/134

Thorald Læssøe

Ausblick auf den Petersdom. Um 1848
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
298/2021

Phil Stern

James Dean mit den Photographen Dennis Stock und Gjon Mili. 1955
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
296/284

Gerhard Altenbourg

„Kleinleben in den Parzellen“. 1962
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
299/684

Ernst Ludwig Kirchner

Bauernszene mit Kühen (In den Lärchen, Frauenkirch). Um 1920
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
322/102

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, gen. „Goethe-Tischbein"

Der Jüngling denkt über den Bau eines Bootes nach (nach Salomon Gessners „Der erste Schiffer“). Nach Heinrich Friedrich Füger. Nach 1796
Verkauft für 7.500 EUR (inkl. Aufgeld)
249/455

Wilhelm Friedrich Gmelin

Blick auf den Lago Albano und den Palazzo Chigi mit der Kirche Santa Maria Assunta in Ariccia. 1796
Verkauft für 8.125 EUR (inkl. Aufgeld)
721/2183

Hannah Höch

„Blick durch den Zaun“. 1929
Verkauft für 8.500 EUR (inkl. Aufgeld)
280/355

Egon Eiermann

Paravent für den Deutschen Bundestag in Bonn. 1968
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
226/604

Ernst Wilhelm Nay

„Über den Menschen“. 1965
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2223

František Vobecký

„melancholický den“ (melancholischer Tag). 1936
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
320/117

Max Liebermann

Bauernhaus unter Bäumen (Laren). Um 1896
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
704/1456

Norbert Bisky

„für den Frieden“. 2000
Verkauft für 9.375 EUR (inkl. Aufgeld)
226/426

Max Liebermann

Weg hinter den Dünen (Laren). Um 1895/97
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
242/610

Karl Schmidt-Rottluff

„Bei den Netzen“. 1914
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
320/122

Otto Modersohn

„Wollgras im Quelkhorner Moor, mit Blick auf den Mühlenberg“. 1928
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
310/163

Oswald Achenbach

In den Albaner Bergen. 1849
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
237/214

Ferdinand Bellermann

Abend unter den Pinien (Villa Doria Pamphili). 1855
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
249/469

Nach Karl Friedrich Schinkel

Großer Silberpokal – für den Berliner Hofschauspieler Karl Wilhelm Ferdinand Unzelmann (1753–1832) zum 50. Bühnenjubiläum. 1821
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
283/461

Otto Modersohn

„Windiger, grauer Sommertag in den Fischerhuder Wümmewiesen mit Brücke über einen der Wümmearme“. Um 1924/25
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
280/356

Egon Eiermann

Paar Polstersessel für den Deutschen Bundestag in Bonn (Modell SE 12 – nach dem Modell SE122 A von 1958). 1969
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
287/136

Albert Venus

„Blick von der Casa Baldi auf den Monte Artemisio“.
Verkauft für 11.875 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 11.875 EUR (inkl. Aufgeld)
257/368

Thomas van der Wilt

Allegorie auf den finsteren Untergang der Spekulationen des John Law (1671–1729). 1720
Verkauft für 11.875 EUR (inkl. Aufgeld)
294/6

Jacques de Gheyn III, Nachfolge

Allegorie auf den Untergang der Malerei. Frühes 17. Jahrhundert
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
229/144

Carl Frederik Aagaard

Blick durch Ruinen auf den Ätna. 1871
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
340/112

Franz Ludwig Catel

„Blick vom Grab des Vergil auf den Vomero-Hügel mit Castel Sant'Elmo in Neapel“. Um 1818/19
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
347/330

Natalja Gontscharowa

Zwei Kostümentwürfe für den Umhang der Königin Tamar. 1943/44
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
233/422

Fritz Overbeck

„In den Dünen“. 1905
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
299/561

Emil Maetzel

Zwei weibliche Akte unter Bäumen. 1914
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
289/280

Balthasar van den Bossche

Im Atelier des Bildhauers. Nach 1710
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
280/359

Hofwerkstätten der Maharawal von Dungarpur

Silberelefant unter Baldachin auf einem Tisch von Carlo Bugatti (1856–1940). 1880/90
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
270/106

Deutsch, um 1850/60

Gasse mit Blick auf den Vesuv.
Verkauft für 13.750 EUR (inkl. Aufgeld)
209/277

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Tondo mit Profilbildnissen der Familie König Friedrich Wilhelms III. von Preußens und Königin Luise, mit ihren sieben Kindern und den beiden Kindern ihrer Schwester Friederike. 1815
Verkauft für 14.030 EUR (inkl. Aufgeld)
215/101

Saverio (Xavier) della Gatta

Blick auf den Golf von Pozzuoli. 1799
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
235/730

Rainer Fetting

„Schneefall unter den Linden“. 1987
Verkauft für 15.625 EUR (inkl. Aufgeld)
208/2112

Dieter Appelt

„Der Fleck auf dem Spiegel, den der Atemhauch schafft“. 1977
Verkauft für 15.860 EUR (inkl. Aufgeld)
209/297

Martin Buber

Manuskript über den „Unfrieden“. 1954
Verkauft für 15.860 EUR (inkl. Aufgeld)
229/197

Adolph Menzel

Portraitstudien (zu den „Urwahlen“). 1849
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)
280/354

Egon Eiermann

Schreibpult für den Deutschen Bundestag in Bonn. 1970
Verkauft für 16.250 EUR (inkl. Aufgeld)