Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
331/433

Ossip Zadkine

„Tête d’Orphée“. 1956
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
226/571

Georg Kolbe

„Elegie“. 1946
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
253/1032

Norbert Bisky

„Flieger von morgen“. 2002
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
276/788

Gerhard Richter

„Farbfelder. 6 Anordnungen von 1260 Farben“. 1974
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
275/603

Pablo Picasso

„Bouteille gravée“. 1954
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
296/179

Lovis Corinth

Brandenburger Tor. Um 1920
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
268/938

Norbert Bisky

„Arsonist“. 2008
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
285/807

Heinz Mack

„Kleiner Garten“. 2005
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
307/600

Franz Heckendorf

Blick von Caputh auf Schwielowsee und Havel. 1930
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/424

Otto Modersohn

„Frühjahrsabendsonne in der Bredenau (Banehrs Hof)“. Um 1920 / Rückseitig: „Fischerhuder Bauernhof mit Brunnen“. Um 1910
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
308/870

Ulrich Knispel

„nummero 10“. 1970
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
337/338

Karl Schmidt-Rottluff

Sitzender Akt über eine Schüssel gebeugt. 1913
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
343/455

Ernst Barlach

„Wanderer im Wind“. 1934
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
338/752

Christo

Surface d’Empaquetage. 1961
Verkauft für 40.000 EUR (inkl. Aufgeld)
211/409

Karl Schmidt-Rottluff

„Lontzkedüne“. 1939
Verkauft für 40.260 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 40.260 EUR (inkl. Aufgeld)
265/37

Arthur Segal

„Der Holzarbeiter (Zyklus Arbeit)“. Um 1920
Verkauft für 40.384 EUR (inkl. Aufgeld)
225/77

Markus Lüpertz

Wäsche auf der Leine. 1968
Verkauft für 40.625 EUR (inkl. Aufgeld)
729/1571

Man Ray

Boulevard Edgar Quinet à minuit. 1924
Verkauft für 40.625 EUR (inkl. Aufgeld)
243/809

André Butzer

Untitled (14). 2007
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
296/275

Karl Hofer

„Mädchen“. Um 1947/48
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
251/569

Walter Dexel

Komposition. 1924
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
283/468

Heinrich Zille

„Berlin W. beim Schneeschippen“. 1917
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
276/710

Otto Piene

„Last Winter“. 1976
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2129

Ludwig Mies van der Rohe

Bank- und Bürogebäude in Stuttgart, Projektentwurf / Photo: Curt Rehbein. Um 1928
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
296/227

Lyonel Feininger

„Lüneburg“. 1925
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
259/565

Bernard Schultze

„Symphonisch, das Licht“. 1999
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
255/133

Michael Wentzel

Blumenstilleben mit Ausblick auf Castel Gandolfo. 1832
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
252/770

Roy Lichtenstein

„Shipboard Girl“. 1965
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
267/621

Oskar Schlemmer

„Begegnung“. 1928
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
315/781

Günther Uecker

„Graphein“. 2002
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
243/714

Bernard Aubertin

Ohne Titel (Tableau Clous). 1969
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
273/9

Erich Heckel

„Mädchen mit Turban“. 1911
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
300/8

Lyonel Feininger

„Die Türme von Notre-Dame in Paris“. 1907
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
276/814

A.R. Penck

„Ostmann - Westfrau“. 1990
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
345/321

Ewald Mataré

„Dreieck-Kuh II“. 1942
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
344/638

Konrad Klapheck

Vorzeichnung zu „Läuterung“. 1974
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
237/269

Gabriel von Max

„Schlafen gehn!“. Nach 1900
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
276/844

Isa Genzken

„Basic Research“. 1989
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
294/17

Jean Guillaume George Krüger

Entwurf für eine Tabatière.
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
274/424

Karl Hofer

„Mädchen, auf Stuhl sitzend“ („Sitzendes Mädchen“). 1949
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
325/542

Werner Tübke

Porträt Adrian Tübke. 1975
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
332/756

David Hockney

„Godetia“. 1973
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
301/895

Jorinde Voigt

„Deklination I (linker Teil des Triptychons: (26 Standpunkte) Rotation Doppelter Akustischer Impuls (N, O, S, W; Horizontale Distanz, Vertikale Distanz, Volume in %, Dauer in Sek., Loop, Rotationsrichtung, Rotationsgeschwindigkeit))“. 2008
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)
289/293

Carl David Schrödel

Ovale Wärmeglocke mit Platte aus dem doppelt-matt-vergoldeten Silberservice für Kurfürst Friedrich August III. von Sachsen (1750-1827). 1774
Verkauft für 41.250 EUR (inkl. Aufgeld)