Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
220/764

Pavlos

Bilderrahmen. 1982
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
241/481

Werner Heldt

„Friedhof an der Parochialkirche“. 1927/50
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
251/503

George Mosson

Blumenstilleben. 1912
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
240/40

Fritz Wotruba

„Kleine liegende Figur II“. 1953
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
285/913

Norbert Bisky

„flieg nicht zu hoch“. 2002
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
287/105

Heinrich Reinhold

Die Myrafälle bei Muggendorf. 1817
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
308/888

Franz Ackermann

going uptown. 2010
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
320/268

Fritz Winter

„Ohne Titel“. 1949
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
320/172

Martel Schwichtenberg

Komposition mit rotem und gelbem Akt (Paar). Um 1920
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
331/443

Oskar Moll

„Stilleben mit Fransendecke, Blumentöpfen und Torso“. 1939/40
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
329/2056

Thomas Struth

„West 44th Street New York“. 1978
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
325/489

Pablo Picasso

„Taureau gravé“. 1947
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
352/745

Christo

„WRAPPED REICHSTAG (PROJECT FOR BERLIN)“. 1984
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
218/58

Hermann Glöckner

Mast mit zwei Faltungszonen (Modell). 1975
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2270

Helmut Newton

„’Domestic Nude III’ in the laundry room, Chateau Marmont, Hollywood“. 1992
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
296/292

Hermann Glöckner

„Drei Phasen“. 1980
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
266/414

Franz Marc

„Toter Turmfalke“. 1907
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/434

Oskar Moll

„Grunewaldlandschaft im Winter“. 1915
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
289/313

Boucheron, Paris

Cocktailuhr der Marguerite „Daisy“ Hyde, 19. Countess of Suffolk, geb. Leiter (1879–1968). Um 1920
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
284/953

Jeff Elrod

Ohne Titel. 2017
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
326/614

Getulio Alviani

„16 quadrati 14.14 inversi superficie a testura vibratile“ („opera programmata n. 4043“). 1963/64
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
321/401

Markus Schinwald

„Carlotta“. 2005
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
719/1983

Gerhard Richter

„Farbfelder. 6 Anordnungen von 1260 Farben (Rot-Blau-Gelb)“. 1974
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
322/143

Carl Rottmann

„Ägina mit dem Apollotempel“. Um 1835
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
332/716

Sigmar Polke

„S.H. – oder wann zählen die Punkte“. 2002
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
332/749

Arnulf Rainer

„3 Stengel“.
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
347/321

Gabriele Münter

„Herbstabend – Sèvres“. (Vor) 1907
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
347/384

Moissey Kogan

Zwei sitzende Akte, Baum rechts. Um 1930
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
351/389

Josef Mangold

Tulpen und Narzisse in Tonkrug. Um 1925
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
227/771

Yaacov Agam

„Star of Love on rose“. 1977
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
241/486

Karl Hofer

„Komposition (Drei badende Frauen)“. 1945
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
253/1033

Dirk Skreber

Ohne Titel. 2000
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
234/614

Emil Nolde

„Der Prophet“. 1912
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
294/106

Edward Hopper

„STUDY OF FEET“. 1900
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
268/865

Bernd Zimmer

„Durchsicht über dem Sumpf“. 2009
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
253/961

Peter Brüning

„Nr. 27/65“. 1965
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
280/340

Niccolò Codazzi

Paar Supraporten mit Architektur- Capricci: Dorische Säulenhalle mit Kanal und Thermenhalle mit Badenden – die Figuren von Gregorio de Ferrari (1647–1726). Um 1670
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
289/298

Carl Cauer

Fuß einer Tänzerin – vielleicht der Amalia Ferraris (1830–1904). 1856
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
325/525

Pierre Soulages

„Eau-forte no. 20“. 1972
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
352/820

Ulrich Knispel

„Landschaft mit Eis-Monument“. 1. 1975
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)
344/621

Andreas Mühe

„Der Soldat am Obersee“. 2012
Verkauft für 30.000 EUR (inkl. Aufgeld)