Lupe Stift

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
263/2201

Tom Wood

Magazines Promenade, Wallasey, aus der Serie „People“. 1986
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2208

Tom Wood

Rainhill, aus der Serie „People“. 1990
Verkauft für 2.000 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2162

Tom Wood

By Flora Pavilion, New Brighton, aus der Serie „People“. 1983
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2309

Tom Wood

Maryhills, Glasgow. 1974
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2254

Tom Wood

„Cowley, Oxford“. 1973
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
263/2199

Tom Wood

New Brigthon, Merseyside, aus der Serie „People“. 1980–1984
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2103

Tom Wood

Between Chester and Birkenhead, aus der Serie „All Zones off Peak“, 1979–1997. 1989
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
208/2158

Tom Wood

Croxteth. 1986
Verkauft für 1.220 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2311

Tom Wood

Renshaw Street, City Centre. 1994
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2250

Tom Wood

Southhill Road / Park Road, Dingle. 1988
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2210

Tom Wood

Walton Road, Kirkdale, aus der Serie „Bus Odyssey“. 1994
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2207

Tom Wood

Maryhill, Glasgow, aus der Serie „People“. 1974
Verkauft für 937 EUR (inkl. Aufgeld)
209/285

Franz Woltreck

Bildnis Berthel Thorvaldsens (1777-1844). 1833
Verkauft für 13.420 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
258/48

Wols (d.i. Schulze, Alfred Otto Wolfgang)

„Ohne Titel (Figure étoilée d´yeux)“. 1946/47
Verkauft für 87.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 22.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 27.500 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1628

Wols (d.i. Schulze, Alfred Otto Wolfgang)

„Geh durch den Spiegel“, 4. Folge. 1955
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 22.350 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 70.000 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1251

Ottilie Wollmann

Dynamischer Tanz (Gret Palucca). Wohl 1920er Jahre
Verkauft für 3.500 EUR (inkl. Aufgeld)
272/266

Johann Georg Wolhaupter

Vermeil-Dessertbesteck – 12 Löffel, 12 Gabeln, 12 Messer. 1741–43
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
233/416

Julie Wolfthorn

„Landschaft mit Birken“.
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
274/315

Julie Wolfthorn

„Mädchen mit Katze“.
Verkauft für 29.375 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.928 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1250

Julie Wolfthorn

„Werft in Potsdam“ (mit Blick auf die Heiliggeistkirche).
Verkauft für 5.500 EUR (inkl. Aufgeld)
233/415

Julie Wolfthorn

„Segelboote (Veere in Holland)“. 1908
Verkauft für 10.000 EUR (inkl. Aufgeld)
222/255

Friedrich Ernst Wolfrom

Herakles und Iolalos im Kampf mit der Hydra. 1899
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
262/214

Friedrich Ernst Wolfrom

Sockel mit Atlanten. 1909
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
262/216

Friedrich Ernst Wolfrom

Historische Szene. Nach 1900
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2186

Dr. Paul Wolff

Schuhputzer, New York. 1932
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
263/2152

Dr. Paul Wolff

Ohne Titel (Verschneites Auto). Vermutlich späte 1920er Jahre
Verkauft für 812 EUR (inkl. Aufgeld)
217/334

Nach Albert Wolff

Peitho und Hebe am Brunnen. 1899, nach Entwurf von 1879
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
221/1227

Gustav Heinrich Wolff

Sitzende /Stehende. 1925
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2067

Dr. Paul Wolff

Adam Opel AG. Rüsselsheim. Ausschnitt aus einer Tagesproduktion von 'Opel Super Six Sedan' / Produktionshalle mit Presswerk. 1936/38
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2200

Dr. Paul Wolff

Blumenstiel in der Glasvase / Wurzelziehendes Kürbisblatt. Anfang 1930er–Jahre
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2031

Dr. Paul Wolff

„New York. Rechts Rockefeller Centre“. 1932
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2132

Dr. Paul Wolff

Joachimsthaler Straße mit Blick zur Gedächtniskirche, Berlin. 1930/33
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2124

Dr. Paul Wolff

5th Avenue. New York. 1932
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2061

Dr. Paul Wolff

Adam Opel AG. Rüsselsheim mit dem 'Opel-Reklameturm' und Werkgelände bei Nacht. 1936–38
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2086

Dr. Paul Wolff

Einstieg in die Straßenbahn. Um 1933
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2060

Dr. Paul Wolff

Frankfurt am Main. Großmarkthalle und Bürohaus (1926–1928). Architekt: Martin Elsaesser. 1928
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2131

Dr. Paul Wolff

„Winter“. 1930er–Jahre
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2030

Dr. Paul Wolff

„New York“. 1932
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2126

Dr. Paul Wolff

„New York. Blick vom Empire State B[ui]ld[in]g“. 1932
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
298/2041

Dr. Paul Wolff

Ohne Titel (Gasse). 1920er–Jahre
Verkauft für 1.625 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2201

Dr. Paul Wolff

Gartenanemone / Asklepia. Um 1931
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2133

Wolff & Tritschler (Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler)

Werbeauftrag: Dornbusch (Hemdkragen). 1930er–Jahre
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)