Lupe

Herbstauktionen 2020

Kunst des 19. Jahrhunderts

124

Ernst Fries

Heidelberg 1801 – 1833 Karlsruhe

Wasserfall.
Aquarell und Deckweiß über Kreide auf Papier. 43 × 33,8 cm. (16 ⅞ × 13 ¼ in.) Rückseitig: Kopf eines Mädchens. Bleistift, weiß gehöht. Zwei geglättete Falten am rechten Rand.  [3273]

Provenienzehemals Sammlung Eugen Roth

Addendum/ErratumWerkverzeichnis: Wechssler 738.
Literatur: Versteigerungskatalog Nr. 195: Neuere deutsche Handzeichnungen, alte, meist niederländische Handzeichnungen, deutsche Graphik des 19. Jahrhunderts. Leipzig, C. G. Boerner, 19.6.1937, Kat.-Nr. 40

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,710 – 7,060

Verkauft für:
5.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Wasserfall

Auktion 322Mittwoch, den 2. Dezember 2020, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.