Lupe

Herbstauktionen 2020

Kunst des 19. Jahrhunderts

133

Franz Richard Unterberger

Innsbruck 1837 – 1902 Neuilly-sur-Seine

Ein Markt in Neapel.
Öl auf Leinwand. 91,4 × 142,2 cm. (36 × 56 in.) Signiert: FR Unterberger.  [3736] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, New York / The John F. Eulich Collection, Dallas (erworben 2007) / Privatsammlung, Deutschland

EUR 25.000 – 35.000
USD 29,400 – 41,200

Verkauft für:
25.875 EUR (inkl. Aufgeld)

Ein Markt in Neapel

Auktion 322Mittwoch, den 2. Dezember 2020, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Literatur und AbbildungNew York, Sotheby’s, New York, 23.10.2007, Kat.-Nr. 24

Wir danken Prof. Dr. Sybille Moser-Ernst, Innsbruck, für die freundliche Bestätigung der Authentizität des Gemäldes anhand einer Fotografie.

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.