Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

10

Franz Marc

München 1880 – 1916 Verdun

„Grünes und weißes Pferd“. 1913

Tempera auf festem Papier (Postkarte an Elisabeth Macke). 14,1 × 9 cm. (5 ½ × 3 ½ in.) Werkverzeichnis: Hoberg/Jansen 354. Feiner Knick.  [3238]

ProvenienzPrivatsammlung, Deutschland

EUR 250.000 – 350.000
USD 275,000 – 385,000

Verkauft für:
781.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Grünes und weißes Pferd“

Auktion 313Donnerstag, den 28. November 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Postkarte von Franz Marc aus Ried an Elisabeth Macke. Versandt am 8. November 1915, ohne Adresse und Poststempel




  • Gruß vom Schöpfer des „Turms der blauen Pferde“ an Elisabeth Macke

  • Poetisches und farbstarkes Beispiel aus der Reihe der Postkarten des Schlüsseljahres 1913

  • Als Künstlerpostkarte wichtiges Zeugnis des Expressionismus und authentisches Zeitdokument

  • Umfassende Ausstellungsbiografie

  • AusstellungFranz Marc. Aquarelle - Zeichnungen - Graphik. Dresden, Galerie Neue Kunst Fides, 1927 / Kunst des 20. Jahrhunderts aus Privatbesitz in Bonn und Umgebung. Bonn, Haus der Städtischen Kunstsammlungen, 1963, Kat.-Nr. 67 („Zwei Pferdchen“) / Franz Marc. Gouachen, Aquarelle und Zeichnungen. August Macke. Gemälde, Pastelle, Aquarelle, Zeichnungen und Plastik. Berlin, Galerie Pels-Leusden, 1977/78, Kat.-Nr. 59 / Franz Marc 1880-1916. München, Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1980, Kat.-Nr. 187, Abb. S. 265 / Franz Marc. Zeichnungen und Aquarelle. Berlin, Brücke-Museum; Essen, Museum Folkwang; Tübingen, Kunsthalle, 1989/90, Kat.-Nr. 147 mit Abb. / Expressionistische Grüsse. Künstlerpostkarten der Brücke und des Blauen Reiter. Berlin, Brücke-Museum; München, Städtische Galerie im Lenbachhaus; Saarbrücken, Saarland Museum, 1991, Kat-Nr. 121, Abb. S. 156 und auf dem Titel / Franz Marc. Pferde. Stuttgart, 2000, Kat.-Nr. 83, Abb. 123 / August Macke – Franz Marc. Eine Künstlerfreundschaft. Bonn, Kunstmuseum, und München, Städtische Galerie im Lenbachhaus, 2014, Kat.-Nr. 97, Abb. S. 200

    Literatur und AbbildungWolfgang Macke (Hg.): Briefwechsel Macke-Marc. Köln, DuMont Schauberg, 1964, m. Abb. / Andreas Hüneke: Franz Marc. Zitronenpferd und Feuerochse. 100 Grafiken. Leipzig, Reclam, 1990, Nr. 73, Abb. S. 77

    Zum Begleittext von Susanne Schmid: Die Welt mit den Augen des Tieres sehen – Franz Marcs „Grünes und weißes Pferd“ als Grußbotschaft an Elisabeth Macke

    Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.