Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Moderne Kunst

237N

Kurt Schwitters

Hannover 1887 – 1948 Ambleside/England

„Ohne Titel (Porträt Valerie Waller)“. 1945

Öl auf Holz. 65,7 × 50,4 cm. (25 ⅞ × 19 ⅞ in.) Werkverzeichnis: Orchard/Schulz 3178.  [3285] Gerahmt 

ProvenienzValerie Waller, Windermere (1945–1961/62) (vom Künstler erworben) / Josef Oppenheimer, Großbritannien / Nachlass Josef Oppenheimer, Großbritannien (Erbschaft) / Privatsammlung, London (bis 1998) / Privatsammlung, München (1998–1999) / Rainer Gottstein, München, 1999 / Privatsammlung, München / Privatsammlung, Schweiz

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
3.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Ohne Titel (Porträt Valerie Waller)“

Auktion 320Freitag, den 10. Juli 2020, 14.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

AusstellungSchwitters. Wien, Kunstforum Wien, 2002, Kat.-Nr. 129, Abb. S. 207

Literatur und AbbildungMary E. Burkett: Das figurative Werk von Kurt Schwitters. In: Kurt Schwitters Almanach, Bd. 8. Hannover, Kulturamt der Stadt, 1989, S. 58

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.