Lupe

Kataloge online

Sander Collection

610

Franz Wilhelm Seiwert

1894 – Köln – 1933

„Wandbild für einen Fotografen“. 1925

Öl auf Leinwand. 109,5 × 154,5 cm. (43 ⅛ × 60 ⅞ in.) Oben rechts monogrammiert und datiert: FWS 25. Werkverzeichnis: Bohnen 70.  [3459]

ProvenienzAugust Sander, Köln (seitdem in Familienbesitz)

EUR 400.000 – 600.000
USD 476,000 – 714,000

Verkauft für:
1.225.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Wandbild für einen Fotografen“

Auktion 333Donnerstag, den 10. Juni 2021, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Es liegt eine Leihanfrage vor zu der Ausstellung „August Sander et la Nouvelle Objectivité” im Centre Pompidou, Paris (11.5.2022 - 5.9.2022) und im Louisana Museum of Modern Art, Humlebaek (13.10.2022 - 19.2.2023).

AusstellungHoerle und sein Kreis. Frechen, Kunstverein, 1970/71, Kat.-Nr. 235, Abb. / Vom Dadamax bis zum Grüngürtel. Köln in den zwanziger Jahren. Köln, Kölnischer Kunstverein, 1975, Abb. S. 93 / Gottfried Brockmann. Bild und Überzeitlichkeit. Kiel, Stadtgalerie im Sophienhof und Berlin, Haus am Waldsee, 1995, Kat.-Nr. 174, Abb. / Zeitgenossen. August Sander und die Kunstszene der 20er Jahre im Rheinland. Köln, Josef-Haubrich-Kunsthalle, und Kiel, Kunsthalle, 2000, Kat.-Nr. 510, Abb. S. 133 / köln progressiv 1920–33. seiwert.hoerle-arntz. Köln, Museum Ludwig, 2008, ohne Nr., Abb. S. 28 / Los progresistas de Colonia. August Sander y su círculo de amigos. 1920–1933. Valladolid, Museo de Pasión, Sala Municipal de Exposiciones, 2012/13, Abb. S. 66

Literatur und AbbildungCarl Oskar Jatho: Franz Wilhelm Seiwert. Recklinghausen, Verlag Aurel Bongers, 1964, Abb. S. 50 (Die Photographie, um 1930) / H.U. Bohnen: Das Gesetz der Welt ist die Änderung der Welt. Die rheinische Gruppe progressiver Künstler (1918–1933). Karin Kramer Verlag, Berlin 1976, Abb. S. 148 / f.w. seiwert gemälde grafik schriften. hrsg. von gerd arntz und augustin tschinkel. den haag, edition bo, 1976 [=reprint der originalausgabe prag 1934), abb. s. 17 / Uli Bohnen, Dirk Backes: Der Schritt, der einmal getan wurde, wird nicht zurückgenommen. Franz W. Seiwert – Schriften. Berlin, Karin Kramer Verlag, 1978, Abb. S. 18

Zum Begleittext von Herbert Molderings: Ein Meisterwerk für einen Freund – Franz Wilhelm Seiwerts „Wandbild für einen Fotografen“


Entdecken Sie mit Traute Meins das „Wandbild für einen Fotografen“



Zu den Textbeiträgen zur Sander Collection.

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.