Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

2148R

Sasha Stone (d.i. Aleksander Serge Steinsapir)

St. Petersburg 1895 – 1940 Perpignan

Akt, aus der Serie „Femmes“. Um 1932

Vintage. Silbergelatineabzug. 29,4 × 39,2 cm. (11 ⅝ × 15 ⅜ in.) Im Bild unten links mit rotem Farbstift signiert. Rückseitig Photographen- bzw. Copyrightstempel: „… STONE Bruxelles, 18, rue de Naples …“ darin mit roter Tinte von Cami Stone Archiv-Nr.: „33538“ sowie beziffert: „Farde n° 31“. Von weiterer Hand mit Bleistift beziffert.  [2005]

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,200 – 3,300

Verkauft für:
3.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Akt, aus der Serie „Femmes“

Auktion 311Mittwoch, den 27. November 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Literatur und AbbildungSasha Stone: Femmes. Collection d'études photographiques du corps human. 20 Planches, Paris 1933, T. 8 / Ausst.-Kat.: Sasha Stone. Fotografien 1925-1939. Essen, Museum Folkwang; Berlin, Berlinische Galerie, Photographische Sammlung; Hamburg, PPS. Galerie F.C. Gundlach; Antwerpen, Provinciaal Museum Voor Fotografie; Bremen, Forum Böttcherstrasse, 1990/91, S. 109 (dort datiert: 1933) / Birgit Hammers: 'Sasha Stone sieht noch mehr'. Ein Fotograf zwischen Kunst und Kommerz. Petersberg 2014, S. 156, Abb. 208 (dort betitelt und datiert: Femmes (Mappe), Schlafende, ca. 1932)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.