Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

222

Otto Scholderer

1834 – Frankfurt a.M. – 1902

Junge Frau im Dreiviertelprofil im Musselinkleid (seine Frau Luise, geb. Steuerwaldt?).
Öl auf Leinwand. Doubliert. 38 × 25 cm. (15 × 9 ⅞ in.) Rückseitig mit dem kaum noch lesbaren Stempel: Frankfurter Kunstverein Nachlass Otto Scholderer. Werkverzeichnis: Nicht bei Bagdahn. Kleine Retuschen.  [3498] Gerahmt 

ProvenienzOtto Liebknecht (erworben in den 1920er-Jahren, seitdem in Familienbesitz)

Addendum/ErratumWerkverzeichnis: Bagdahn 503.

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,400 – 6,590

Verkauft für:
5.625 EUR (inkl. Aufgeld)

Junge Frau im Dreiviertelprofil im Musselinkleid (seine Frau Luise, geb. Steuerwaldt?)

Auktion 310Mittwoch, den 27. November 2019, 15.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.