Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

688

Gerhard Hoehme

Greppin bei Dessau 1920 – 1989 Neuss-Selikum

„branilen“. 1957

Öl auf Leinwand. 130 × 80 cm. (51 ⅛ × 31 ½ in.) Unten rechts signiert: G Höhme. Rückseitig mit Kreide signiert, mit Adresse bezeichnet, betitelt und datiert: G. Hoehme Düsseldorf-Kaiserswerth Alte Landstr. 35 „branilen“ 1957. Werkverzeichnis: Hoehme 57-11.  [3130] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Rheinland

EUR 25.000 – 35.000
USD 27,500 – 38,500

Verkauft für:
51.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„branilen“

Auktion 314Freitag, den 29. November 2019, 11.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

AusstellungLebendige Farbe – Couleur vivante. Wiesbaden, Nassauischer Kunstverein, im Städtischen Museum, 1957, Kat.-Nr. 42

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.