Lupe

Kataloge online

Zeitgenössische Kunst

742

Per Kirkeby

1938 – Kopenhagen – 2018

„7 Radierungen“. 1987

7 Radierungen mit Aquatinta und Kaltnadel auf Velin, in Original-Leinenmappe. 79 × 119 cm (100,5 × 139,5 cm) bzw. 119 × 78,5 cm (139 × 100,5). (31 ⅛ × 46 ⅞ in. (39 ⅝ × 54 ⅞ in.) bzw. 46 ⅞ × 30 ⅞ in. (54 ¾ × 39 ⅝)) Jeweils monogrammiert und datiert. Werkverzeichnis: Andersen 503–509. Eines von 12 nummerierten Exemplaren aus einer Gesamtauflage von 17. München, Sabine Knust, Maximilian Verlag, 1987.  [3157]

ProvenienzPrivatsammlung, Rheinland

EUR 12.000 – 15.000
USD 14,000 – 17,400

„7 Radierungen“

Auktion 338Freitag, den 3. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Merken und BietenLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Die Katalogabbildung zeigt drei der sieben Radierungen (von oben nach unten: Andersen 506, Andersen 503 und Andersen 509).

Literatur und AbbildungPublikation zur Edition: Sabine Knust (Hg.): Per Kirkeby. Graphik 1987-1988, München, Maximilian Verlag/ Sabine Knust, 1989, Abb. 7-13

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.