Lupe

Kataloge online

Zeitgenössische Kunst

616

Markus Lüpertz

Reichenberg/Böhmen 1941 – lebt in Berlin, Karlsruhe, Düsseldorf und Florenz

„Pierrot Lunaire – DER DANDY“. 1984

Öl auf Leinwand. 200 × 162 cm. (78 ¾ × 63 ¾ in.) Oben rechts monogrammiert: Ml. Rückseitig mit Pinsel in Schwarz betitelt, bezeichnet und signiert: P.[ierrot] L.[unaire] „DER DANDY“ (3) MARKUS LÜPERTZ. Auf dem Mittelkreuz mit Farbstift in Rot monogrammiert und mit Richtungspfeil versehen: Ml. Ebendort mit den Etiketten der Reinhard Onnasch Galerie, Berlin; Mary Boone Gallery, New York; Galerie Michael Werner, Köln; Richard Gray Gallery, Chicago / New York, und Texas Gallery, Houston.  [3249] Gerahmt 

ProvenienzGalerie Michael Werner, Köln / Galerie Reinhard Onnasch, Berlin / Privatsammlung, Berlin

EUR 60.000 – 80.000
USD 66,700 – 88,900

Verkauft für:
75.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Pierrot Lunaire – DER DANDY“

Auktion 344Freitag, den 3. Juni 2022, 18.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungMarkus Lüpertz. Los Angeles, Daniel Weinberg Gallery, 1985 / Markus Lüpertz: Pierrot Lunaire. Berlin, Reinhard Onnasch Galerie, 1986, Abb. S. 7

Zum Begleittext von Ute Diehl

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.