Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

497

Max Beckmann

Leipzig 1884 – 1950 New York

„Familienszene (Familie Beckmann)“. 1918

Kaltnadel auf Japan. 43,5 × 26 cm (43,5 × 33 cm). (17 ⅛ × 10 ¼ in. (17 ⅛ × 13 in.)) Signiert und betitelt: Familienszene. Werkverzeichnis: Hofmaier 127 B.a. (von C.b.). Einer von 40 Abzügen auf diesem Papier. Blatt 2 (von 19) der Folge: Gesichter. München, Verlag der Marées Gesellschaft, R. Piper & Co., 1919. Leicht beschnitten.  [3440] Gerahmt 

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,400 – 6,590

Verkauft für:
3.846 EUR (inkl. Aufgeld)

„Familienszene (Familie Beckmann)“

Auktion 314Freitag, den 29. November 2019, 11.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.